342 Produkte & Systeme

Viermal hoch hinaus

© MEVA Schalungs-Systeme GmbH
Für die vier Hochhäuser sind zwei automatische MAC-Klettersysteme in den Baukernen seit Ende 2016 im Einsatz. Den Anfang machen Block A und D mit 66 und 47 Stockwerken.
© MEVA Schalungs-Systeme GmbH

Bis 2020 entstehen in Manchester vier bis zu 202 Meter hohe Apartmentgebäude.

Das Projekt Deansgate Square im südlichen Stadtzentrum von Manchester gilt als Teil des Masterplans für die Vision urbanen Lebens in der Zukunft. Stadtplaner und Architekten haben daher ein ganzheitliches Konzept erarbeitet, in dessen Mittelpunkt vier Wohnhochhäuser stehen. Neben den 1508 Wohnungen in unmittelbarer Nähe zum Medlock River entsteht ein eigenes Stadtviertel mit Freizeiteinrichtungen vom Schwimmbad bis zum Kino, einem Hotel, Restaurants und Geschäften. Ein großer Teil des Areals wird öffentlich zugänglich sein und soll so einen fließenden Übergang der privaten in die öffentlichen Bereiche bilden.

Kommunikation ist alles
Das automatische Klettersystem MAC in Verbindung mit der Wandschalung Mammut 350 kann selbst bei im Detail abweichenden Grundrissen oder Sonderformen wie wechselnden Türausschnitten taktweise angepasst werden. Als Wandschalung kamen 1000 m2 Mammut 350 zum Einsatz – ideal bei Geschoßhöhen von durchgehend 2,85 m. Für den erfolgreichen Einsatz des automatischen Klettersystems ist die genaue Abstimmung aller Beteiligten wichtig. Ein hoch spezialisiertes Team von MAC-Fachleuten in
Singapur und Staffordshire arbeitete gemeinsam an der Planung.

Sobald die fertigen Baupläne vorliegen, beginnen die Techniker und Statiker mit der konkreten Umsetzung und Berechnung für die Konstruktion der automatischen Klettersysteme. Basiskomponenten, wie zum Beispiel die Steuerungshydraulik, Plattformen, Stahlträger oder Arbeitsbühnen, gehören zur Grundausstattung des Systems. Dennoch müssen die Systeme für jedes Bauprojekt neu geplant, abgenommen und an die Architektur des Bauwerks angepasst werden. Das „Designpaket“ mit – wie in Manchester – über 100 Plänen wird von MEVA mit dem Bauunternehmen abgestimmt, bevor die Produktion und Materialbeschaffung starten. Die Sicherheitsauflagen, die in Großbritannien besonders hoch sind, erfüllt das MAC-System von Haus aus.

Da vier MAC-Systeme für die vier Apartmenttürme zu teuer gewesen wären, werden zwei Systeme verwendet. Nach der Fertig­stellung der ersten Gebäude werden die Schalungselemente gereinigt, auf Schäden überprüft und das System wird dann umgehend auf dem neuen Gebäudekern in Position gebracht.
Nach dem Umsetzen aufs neue Fundament folgt die entscheidende Phase mit dem ersten Takt – jedes Mal eine Art Jungfernfahrt auf dem Weg nach oben. Wenn alles klappt, geht es in beacht­lichem Tempo nach oben. Im Schnitt können die 2,85 m hohen Stockwerke innerhalb von vier bis fünf Tagen fertiggestellt werden. Dabei wird die jeweils oberste der vier Arbeitsplatt­formen von neun Hydraulikzylindern nach oben getrieben, die je eine Hublast von 200 kN haben. Dieser Vorgang dauert pro Stockwerk (bis 4 m) nur rund 60 Minuten.

Projekt
Deansgate Square, Manchester, England

Bauherr/Bauunternehmen
Renaker/Renaker Build Limited

Architekt
Simpson Haugh and Partners

Produkte
1000 m² MEVA Wandschalung Mammut 350
Informationen
meva.at

Der Artikel als PDF.


21 aktuelle Beispiele aus Asien, Afrika, Europa, der Karibik, den USA und Lateinamerika stellen unter Beweis, dass Architektur und Stadtentwicklung...

Weiterlesen

Auch 2019 war AluKönigStahl mit seinen Systempartnern Schüco und Jansen auf der Weltleitmesse für die Bereiche Architektur, Materialien und Systeme...

Weiterlesen
Ausschreibungen

30 Jahre EUROPAN

Der größte Ideenwettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur in Europa geht in die Jubiläumsrunde.

Weiterlesen

Ausloberin: Gemeinde Finkenberg, Dorf 140, 6292 Finkenberg, vertreten durch Bürgermeister Andreas Kröll

Weiterlesen

Auftraggeberin: Alpenländische Heimstätte Vorarlberg, Vorstadt 15, 6800 Feldkirch

Weiterlesen

Ausloberin: Gemeinnützige Salzburger Wohnbaugesellschaft m.b.H., Ignaz-Harrer-Straße 84, 5020 Salzburg

Weiterlesen

Auslober: Wien 3420 Aspern Develoment AG, Seestadtstraße 27/13, 1220 Wien

Weiterlesen

„Architektur soll nie Selbstzweck sein, ­sondern den Nutzer in den ­Mittelpunkt stellen.“

Weiterlesen

Angesichts der langfristigen Preisdynamik in den Ballungsräumen sind die gemeinnützigen Wohnbauträger alarmiert. Wien will dem nach oben weisenden...

Weiterlesen

Neugestaltung Innenhof Gumppstraße, Innsbruck / Gsottbauer architektur.werkstatt

Weiterlesen

Termine

Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise

Datum: 24. April 2019 bis 09. September 2019
Ort: Architekturzentrum Wien Museumsplatz 1 , Museumsquartier Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

PRO NATURSTEIN 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten