340 Wettbewerbe

Schulneubau ­Grundäckergasse 14, 1100 Wien

© Architekturbüro DI Michael Schluder
Das Siegerprojekt vom Architekturbüro DI Michael Schluder
© Architekturbüro DI Michael Schluder

Auslober: Stadt Wien, Wiener Schulen MA 56 – vertreten durch WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH, Messeplatz 1, 1020 Wien

Verfahrensorganisation
M.O.O.CON, 1021 Wien

Art des Verfahrens
EU-weiter, offener, anonymer ein­stufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich

Gegenstand des Verfahrens
Die Stadt Wien beabsichtigt die Errichtung eines Schulneubaus für den Standort Grundäckergasse 14 in 1100 Wien. Der Schulneubau soll eine 13-klassige ganz­tägig geführte Volksschule (GTVS) und eine zwölfklassige ganztägig geführte Mittelschule (GTNMS) beinhalten und auf den Raumbüchern und Raumblättern der Stadt Wien basierend projektiert werden. Gegenstand des Verfahrens war die Erlangung eines Lösungsvorschlages für den Schulneubau, der in weiterer Folge den Verhandlungen zur Vergabe von Generalplanerleistungen zugrunde gelegt wird.

Beteiligung
27 Projekte
Im zweiten Wertungsdurchgang verblieben 14 Projekte, im dritten sieben Projekte.

Preisgerichtssitzung
27. Juni 2018

1. Preis
Projekt 23
Architektur­büro DI Michael Schluder (Wien)
Gegründet 1988 als S/K Schluder Kastner ZT GmbH
architecture.at

Projektbeurteilung (Auszug aus dem Juryprotokoll)
Der L-förmige Baukörper zeichnet sich städtebaulich durch die höhere Anordnung an der Westseite und der niedrigeren Bebauung an der Ostseite aus. Die skulpturale Ausformulierung des Bauvolumens reagiert gut auf die Umgebung. Der Baukörper bietet eine adäquate Antwort auf die städtebauliche Situation.
Positiv wird von der Jury wahrgenommen, dass durch die sensible Bebauung inklusi­ve der Höherlegung des Freiraumes mit großer Behutsamkeit mit dem Bauplatz umgegangen wird. Die Ausbildung der Dachterrasse zum Park wird positiv be­wertet und bietet einen Mehrwert zum Quartier. Die Terrasse bietet sich als ex­klusive Freifläche der Bildungseinrichtung an, wo hingegen die Freiflächen in der Erdgeschoßzone der öffentlichen Nutzung zu Verfügung stehen können ...

2. Preis
Projekt 20
Arch. Dr. Kronaus (Wien)
Arch. Peter Mitterer (Wien)
Vasko+Partner (Wien)

3. Preis
Projekt 11
Silbermayr Welzl ­Architekten ZT GmbH (Wien)

Die ausführliche Dokumentation finden Sie in der Ausgabe 340. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo


Richard Watzke im Gespräch mit Franz Füßlberger, Geschäftsführer der Casa Sasso Steinmetz GmbH in Pucking.

Weiterlesen

Ausloberin: Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H., Trabrennstraße 2c, 1020 Wien

Weiterlesen

Ein Raum wird maßgeblich von der Wahl der Werkstoffe und ihrer Oberflächen­bearbeitung geprägt. Im neugestalteten Sacher Eck unterstreicht die...

Weiterlesen
Interior Design

Das richtige Milieu

Das Büro Ideen Zentrum in Korneuburg zeigt in einer neuen Ausstellung anhand von beispielhaften Umgebungen, wie zukunftsweisende Arbeitsräume aussehen...

Weiterlesen

Waldviertler Granit spielt die im wahrsten Sinne des Wortes tragende Rolle bei der Neuinszenierung des Residenzplatzes. Im Sommer 2018 hat der...

Weiterlesen

Das forum invent bietet speziell für kleine und mittlere Unternehmen in Österreich eine wertvolle Hilfestellung bei allen Fragen zum Schutz des...

Weiterlesen
Aktuelles

Iris Meder

ist am 5. November 2018 gestorben. Wir trauern um eine sympathische Kollegin, die ihr profundes architekturhistorisches Wissen leider viel zu selten...

Weiterlesen

Unter dem Motto „Textile Strukturen für neues Bauen“ prämiert die Messe Techtextil in Frankfurt am Main auch 2019 junge Ideen zum Bauen mit...

Weiterlesen

Eine kommunikative Sitzecke, ein geselliger Tischfußball, ein ruhiger Raum für den Powernap, ein höhenverstellbarer Tisch und ein ergonomischer Stuhl:...

Weiterlesen

Über hundert Jahre und immer noch nicht müde – die ehemaligen Grand Hotels der Jahrhundertwende haben ihre beste Zeit noch vor sich.

Weiterlesen

Termine

Blick über den Stadtrand

Datum: 11. Oktober 2018 bis 30. November 2018
Ort: Schottenring 30, 1010 Wien

Bearbeitung eines bisher ausgeklammerten Kapitels

Datum: 22. Oktober 2018 bis 10. Dezember 2018
Ort: Architekturzentrum Wien, Museumsquartiert, 1070 Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

PRO NATURSTEIN 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten