338 Menschen

Patricia Zacek Architektin

© Andreas Stadler
© Andreas Stadler

Die Entwicklung von Raumkonzepten sowie das Schreiben über Architektur waren immer auch Bestandteile der Arbeit von Patricia Zacek.

Seit dem Jahr 2000 führt Patricia Zacek ihr eigenes Büro in Wien.

Die Teilnahme an Wettbewerben und an Jurys sowie die Arbeit in Beiräten gehört mittlerweile ebenso zu ihrer ständigen Tätigkeit. Die Herangehensweise ist immer die gleiche: Es geht um ein Einfühlen in die Notwendigkeiten, um diese mit einer konsequenten Lösung auszufüllen, die trotz jeglicher Pragmatik Poesie und Raumgefühl vermittelt. Das ist sowohl Thema der eigenen Arbeit als auch im Beurteilen von Projekten.

Mir geht es …
… bei meinen Arbeiten um Zwischen- und Bewegungsräume. Das ist oft nur eine kleine Sequenz, die es geben muss, damit Räume und Gebäude zum Atmen kommen. Also zum Beispiel ein Vorbereich, eine bestimmte Wegeführung, ein Rundumgang im Schulhaus, nach draußen nach drinnen, oder einfach eine zweite Möglichkeit einen Raum oder eine Klasse zu betreten, zu erleben.

Ich glaube, dass …
… man an diesen Dingen auch bei Wettbewerben arbeiten kann. Wettbewerbe sind überhaupt notwendig, um räumliches Denken zu schärfen und dieses zu erproben. Natürlich ist viel Knochenarbeit dabei, man setzt viel Kapital ein und ist oftmals enttäuscht. Andererseits ist es eine Disziplin, wo man selbst noch die Geschichte erzählt und weiterentwickelt, wo noch kein Bauherr mitmischt. Man trifft eigene Entscheidungen bis zum Ende der Story. Wenn die Geschichte dann aufgeht und zum Gewinn führt, also die Anerkennung der Idee erfolgt und man diese dann umsetzen kann, ist das schon super.


Aktuelles Haus + Wohnen Editorial

Schöne Häuser

Editorial: Mit der neuen Spezialausgabe HAUS + WOHNEN wollen wir demonstrieren, dass es hervorragende Einfamilienhausarchitektur gibt, die während des...

Weiterlesen

Am 16. und 17. März verwandelt sich das Congress Center der Messe Wien wieder zum Treffpunkt für all jene, die auf der Suche nach einer Immobilie – ob...

Weiterlesen
Haus + Wohnen

Das Leben ist bunt

Graue Mäuse werden es 2019 schwer haben: Im Design beweist man dieses Jahr Mut zu Farbe und Glamour – und zwar überall im Raum.

Weiterlesen

Haus im Pongau, St. Veit / Tp3 Architekten

Weiterlesen

Wohnraum soll mehr können als Fläche bieten – mehr und mehr muss diese Fläche vielseitig verwendbar sein, dann kommt sie auch mit weniger...

Weiterlesen

Einfamilienhaus Hall, Tirol / rt Architekten

Weiterlesen
Haus + Wohnen

Behaglich Wohnen

Das für den Menschen angenehmste Raumklima kann am besten mit einem milden Sommertag im Freien, an einem ruhigen, windstillen Platz im Halbschatten,...

Weiterlesen

Die Fassade (vom lateinischen facies – Gesicht) ist ein gestalteter Teil der sichtbaren Hülle oder die Außenhaut eines Gebäudes. Einerseits ist sie...

Weiterlesen
Haus + Wohnen Projekte

Haus mit zwei Gesichtern

Einfamilienhaus Gablitz / Architekt Thomas Abendroth

Weiterlesen

Der Holzleichtbau stellt gerade im Einfamilienhausbereich eine einfache und günstige Bauweise dar. Durch die stabförmige, rasterartige...

Weiterlesen

Termine

Downtown

Datum: 22. November 2018 bis 18. März 2019
Ort: Architekturzentrum Wien, 22.11.2018 – 18.3.2019

Architekturfestival TURN ON 2019

Datum: 07. März 2019 bis 09. März 2019
Ort: RadioKulturhaus, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien

Wiener Immobilien Messe (WIM)

Datum: 16. März 2019 bis 17. März 2019
Ort: Messe Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

PRO NATURSTEIN 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten