342 Wettbewerbe

Musikpavillon und Musikprobelokal Finkenberg, Tirol

© Gemeinde Finkenberg
Modell des Siegerprojekts von Univ.-Prof. DI Christoph M. Achammer/ATP Innsbruck Planungs GmbH
© Gemeinde Finkenberg

Ausloberin: Gemeinde Finkenberg, Dorf 140, 6292 Finkenberg, vertreten durch Bürgermeister Andreas Kröll

Verfahrensorganisation
Amt der Tiroler Landesregierung, ­Geschäftsstelle für Dorferneuerung, DI Stanislaus Unterberger, Heiliggeiststraße 7–9, Landhaus 2, 6020 Innsbruck

Art des Wettbewerbs
geladener, anonymer, einstufiger baukünstlerischer Wettbewerb im Unterschwellenbereich

Gegenstand des Wettbewerbs
Die Erlangung von baukünstlerischen Vorentwürfen für einen Neubau eines Musikpavillons mit einem Probelokals

Beurteilungskriterien

  • Städtebauliche Lösung: Lage und ­Dimensionierung sowie Gestaltung der Außenräume, Bezug zur Umgebung
  • Funktionale Lösung: äußere und innere Erschließung, Zuordnung der Funktions­bereiche, Funktionalität der Gesamtlösung
  • Baukünstlerische Lösung: Entwurfsidee, Baukünstlerischer Ansatz sowie Gesamtstruktur, architektonische Qualität im Außen- und Innenraum
  • Ökonomische, ökologische Lösung: Wirtschaftlichkeit der Gesamtlösung in Errichtung und Betrieb, Nachhaltigkeit der verwendeten Materialien und Energieeffizienz

Preisgerichtssitzung
19. November 2018

1. Preis
Projekt 06
Univ.-Prof. DI Christoph M. Achammer/ATP Innsbruck Planungs GmbH (Innsbruck)
Projektbeurteilung (Auszug aus dem Juryprotokoll)
Fast wie ein klassischer Musikpavillon, also ein sich nach vorne trapezförmig öffnender Raum, richtet sich der Pavillon zum Kircheneingang, zum alten Friedhof und zum Dorf. Davor entsteht ein möglichst großer, auf das Vorplatzniveau der Kirche angehobener Platz für Konzerte und kirchliche oder profane Feste. Keinerlei sonstige Bauwerke auf diesem Platz, wie diese bei zahlreichen Teilnehmern vorgeschlagen wurden, verstellen den Blick auf die Dachlandschaft des Dorfes und die umgebenden Berge. Eine teilweise neue Treppe von der Landesstraße herauf, hinter der Friedhofsmauer, verbindet einerseits das Dorf mit dem neuen Platz und der Kirche, andererseits wird hier ein attraktiver Zugang für das Probelokal und die Belichtung für dieses geschaffen. Diese Treppe bindet auch den alten Friedhof organisch mit ein und wird so zu einem wirklich wichtigen, charaktervollen Element im dörflichen Wegenetz.

Die ausführliche Dokumentation finden Sie in der Ausgabe 342. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo 

 

 


21 aktuelle Beispiele aus Asien, Afrika, Europa, der Karibik, den USA und Lateinamerika stellen unter Beweis, dass Architektur und Stadtentwicklung...

Weiterlesen

Auch 2019 war AluKönigStahl mit seinen Systempartnern Schüco und Jansen auf der Weltleitmesse für die Bereiche Architektur, Materialien und Systeme...

Weiterlesen
Ausschreibungen

30 Jahre EUROPAN

Der größte Ideenwettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur in Europa geht in die Jubiläumsrunde.

Weiterlesen

Auftraggeberin: Alpenländische Heimstätte Vorarlberg, Vorstadt 15, 6800 Feldkirch

Weiterlesen

Ausloberin: Gemeinnützige Salzburger Wohnbaugesellschaft m.b.H., Ignaz-Harrer-Straße 84, 5020 Salzburg

Weiterlesen

Auslober: Wien 3420 Aspern Develoment AG, Seestadtstraße 27/13, 1220 Wien

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Viermal hoch hinaus

Bis 2020 entstehen in Manchester vier bis zu 202 Meter hohe Apartmentgebäude.

Weiterlesen

„Architektur soll nie Selbstzweck sein, ­sondern den Nutzer in den ­Mittelpunkt stellen.“

Weiterlesen

Angesichts der langfristigen Preisdynamik in den Ballungsräumen sind die gemeinnützigen Wohnbauträger alarmiert. Wien will dem nach oben weisenden...

Weiterlesen

Neugestaltung Innenhof Gumppstraße, Innsbruck / Gsottbauer architektur.werkstatt

Weiterlesen

Termine

Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise

Datum: 24. April 2019 bis 09. September 2019
Ort: Architekturzentrum Wien Museumsplatz 1 , Museumsquartier Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

PRO NATURSTEIN 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten