338 Menschen

LP Architektur

© Markus Rohrbacher
Tom Lechner, LP Architektur
© Markus Rohrbacher

In den Jahren seines Bestehens hat das im Salzburger Pongau beheimatete Büro LP architektur ein vielfältiges Oeuvre geschaffen.

Der Durchbruch gelang Tom Lechner 2006 mit dem emblematischen Österreich-Haus für die Winter-Olympiade in Turin, in dem er Tradition mit Modernität und Mobilität verband. Mehrmals hat er seither österreichische Architekturpreise erhalten, und seine Bauten finden sich längst auch außerhalb der Region. Tom Lechner versteht seine Entwürfe als Psychogramme, die Bauten als räumliche Entsprechungen von Wünschen und Träumen der Auftraggeber. Ihre Individualität soll sich jenseits funktionaler Anforderungen in der Architektur spiegeln. Seine Bauten und Projekte werfen ein Schlaglicht auf einen Archi­tekten, der beharrlich in einem vom Turbo-Tourismus getriebenen Landstrich Bausteine regionaler Identität setzt.

Uns interessieren ...
... hauptsächlich jene Wettbewerbe, bei denen nicht nur das Abarbeiten eines normierten Raumprogramms im Vordergrund steht, sondern viel mehr ein Mehrwert für den Ort, eine mögliche Neuinterpretation der Aufgabenstellung, Funktion und eine soziale Verantwortung gesucht und auch eingefordert werden. Mit jedem unserer Projekte wollen wir eine Haltung für die jeweilige Aufgabe einnehmen und einen „Mehrwert“ definieren. Das heißt: keine Dienstleistung betreiben, nicht taktieren und nicht dem formalen Mainstream dienen.

Ich glaube, dass …
... Wettbewerbe für die Architektur unumgänglich sind, ich denke aber, es gibt (Bau-)Aufgaben, die mit dem Instrument des Wettbewerbs nicht zwingend zum „besten“ Ergebnis führen. Oft macht es den Eindruck, der 1. Preis sei das demokratische Mittelmaß und die „Anerkennung“, das baukünstlerisch, inhaltlich Wertvollere.

Ich finde es …
... vor allem im internationalen Vergleich sehr beeindruckend, wie vielfältig und individuell sich die österreichische Szene darstellt und behauptet. Die Zukunft wird aber zeigen, ob wir Architekten, aber auch die Bauherrschaften, in die Falle des normierten, globalen Mainstreams tappen, oder
ob wir imstande sind, unsere gebauten Identitäten/Kulturen weiterzuentwickeln.


Aktuelles Haus + Wohnen Editorial

Schöne Häuser

Editorial: Mit der neuen Spezialausgabe HAUS + WOHNEN wollen wir demonstrieren, dass es hervorragende Einfamilienhausarchitektur gibt, die während des...

Weiterlesen

Am 16. und 17. März verwandelt sich das Congress Center der Messe Wien wieder zum Treffpunkt für all jene, die auf der Suche nach einer Immobilie – ob...

Weiterlesen
Haus + Wohnen

Das Leben ist bunt

Graue Mäuse werden es 2019 schwer haben: Im Design beweist man dieses Jahr Mut zu Farbe und Glamour – und zwar überall im Raum.

Weiterlesen

Haus im Pongau, St. Veit / Tp3 Architekten

Weiterlesen

Wohnraum soll mehr können als Fläche bieten – mehr und mehr muss diese Fläche vielseitig verwendbar sein, dann kommt sie auch mit weniger...

Weiterlesen

Einfamilienhaus Hall, Tirol / rt Architekten

Weiterlesen
Haus + Wohnen

Behaglich Wohnen

Das für den Menschen angenehmste Raumklima kann am besten mit einem milden Sommertag im Freien, an einem ruhigen, windstillen Platz im Halbschatten,...

Weiterlesen

Die Fassade (vom lateinischen facies – Gesicht) ist ein gestalteter Teil der sichtbaren Hülle oder die Außenhaut eines Gebäudes. Einerseits ist sie...

Weiterlesen
Haus + Wohnen Projekte

Haus mit zwei Gesichtern

Einfamilienhaus Gablitz / Architekt Thomas Abendroth

Weiterlesen

Der Holzleichtbau stellt gerade im Einfamilienhausbereich eine einfache und günstige Bauweise dar. Durch die stabförmige, rasterartige...

Weiterlesen

Termine

Downtown

Datum: 22. November 2018 bis 18. März 2019
Ort: Architekturzentrum Wien, 22.11.2018 – 18.3.2019

Architekturfestival TURN ON 2019

Datum: 07. März 2019 bis 09. März 2019
Ort: RadioKulturhaus, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien

Wiener Immobilien Messe (WIM)

Datum: 16. März 2019 bis 17. März 2019
Ort: Messe Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

PRO NATURSTEIN 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten