Kindergarten St. Gebhard, Bregenz

© Dorner/Matt Architekten
Modell des Gewinnerprojekts von Dorner/Matt Architekten.
© Dorner/Matt Architekten

Ausloberin: Landeshauptstadt Bregenz, Rathausstraße 4, 6900 Bregenz

Wettbewerbsbetreuung
Amt der Landeshauptstadt Bregenz Hochbau, Ing. Christian Freuis, Belruptstraße 1, 6900 Bregenz

Art und Gegenstand des Wettbewerbs
Geladener Wettbewerb zur Erlangung von Vorentwürfen für den Neubau eines sechsgruppigen Kindergartens im Stadtteil Schendlichen-St. Gebhard, Bregenz

Ergebnisse
1. Preis

Projekt 7
Dorner\Matt Architekten, Bregenz
Gegründet 1997
dorner-matt.at

Projektbeurteilung (Auszug aus dem Juryprotokoll)
Das Projekt geht respektvoll und feinfühlig auf die Bedingungen des Ortes ein:
Der geschützte Gartenhof bleibt erhalten, das eingeschoßige Pfarrsaalgebäude erhält eine angemessene Erweiterung. Der neue Kindergarten zeigt sich zur Holzackergasse als schwebender Aufsatz. Ein über das
Geviert hinausragendes Vordach bildet den klar definierten neuen Zugang zum Kindergarten.
Die Feinfühligkeit der Baukörpergestaltung setzt sich in der Innenraumgestaltung des Kindergartens fort. Die Einheiten mit Gruppenraum, Ausweichraum, Loggia und Nebenräume sind funktional einwandfrei, die Proportion der Räume gut gewählt. Die Lufträume als Lichtspender für die internen Wege schaffen zusätzlich vertikale Verbindungen zwischen den Geschoßen und vor allem Raumerlebnisse mit überraschenden Dimensionen.

Weitere Preise

2. Preis
Projekt 20
Arch. Mag.arch. Michael Stöckler und Arch. DI Doris Gruber, Lochau
Zusammenarbeit seit 1999
sg-architekten.at

DI Dieter Gross, Bregenz
Gegründet 1992
architektgross.at

3. Preis
Projekt 3
Architektur­werk ­Christoph Kalb, Dornbirn
Gegründet 2006
architekturwerk.at

4. Preis
Projekt 4
Gruber Locher Architekten ZT GmbH, Bregenz
gruberlocher.com

Die ausführliche Dokumentation finden Sie in der Ausgabe 338. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo


Aktuelles Haus + Wohnen Editorial

Schöne Häuser

Editorial: Mit der neuen Spezialausgabe HAUS + WOHNEN wollen wir demonstrieren, dass es hervorragende Einfamilienhausarchitektur gibt, die während des...

Weiterlesen

Am 16. und 17. März verwandelt sich das Congress Center der Messe Wien wieder zum Treffpunkt für all jene, die auf der Suche nach einer Immobilie – ob...

Weiterlesen
Haus + Wohnen

Das Leben ist bunt

Graue Mäuse werden es 2019 schwer haben: Im Design beweist man dieses Jahr Mut zu Farbe und Glamour – und zwar überall im Raum.

Weiterlesen

Haus im Pongau, St. Veit / Tp3 Architekten

Weiterlesen

Wohnraum soll mehr können als Fläche bieten – mehr und mehr muss diese Fläche vielseitig verwendbar sein, dann kommt sie auch mit weniger...

Weiterlesen

Einfamilienhaus Hall, Tirol / rt Architekten

Weiterlesen
Haus + Wohnen

Behaglich Wohnen

Das für den Menschen angenehmste Raumklima kann am besten mit einem milden Sommertag im Freien, an einem ruhigen, windstillen Platz im Halbschatten,...

Weiterlesen

Die Fassade (vom lateinischen facies – Gesicht) ist ein gestalteter Teil der sichtbaren Hülle oder die Außenhaut eines Gebäudes. Einerseits ist sie...

Weiterlesen
Haus + Wohnen Projekte

Haus mit zwei Gesichtern

Einfamilienhaus Gablitz / Architekt Thomas Abendroth

Weiterlesen

Der Holzleichtbau stellt gerade im Einfamilienhausbereich eine einfache und günstige Bauweise dar. Durch die stabförmige, rasterartige...

Weiterlesen

Termine

Downtown

Datum: 22. November 2018 bis 18. März 2019
Ort: Architekturzentrum Wien, 22.11.2018 – 18.3.2019

Architekturfestival TURN ON 2019

Datum: 07. März 2019 bis 09. März 2019
Ort: RadioKulturhaus, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien

Wiener Immobilien Messe (WIM)

Datum: 16. März 2019 bis 17. März 2019
Ort: Messe Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

PRO NATURSTEIN 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten