339 Forum
ADVERTORIAL

Im Dialog zu mehr Lebensqualität

© wohnfonds_wien
Ziel von Blocksanierungen ist die Aufwertung dicht bebauter Wohngebiete.
© wohnfonds_wien

Um strukturschwächere Wohngebiete aufzuwerten, beauftragt der wohnfonds_wien Blocksanierungen im privaten und halböffentlichen Raum.

Im Jahr 1989 wurde die in Wien seit den siebziger ­Jahren statt­findende „Sanfte Stadterneuerung“ um das Instrument der Blocksanierung erweitert. Das heißt, mehrere Wohngebäude werden liegenschaftsübergreifend saniert. Der Initiator, der wohnfonds_wien – fonds für wohnbau und stadterneuerung, beauftragt Teams von Fachleuten, dicht bebaute und strukturschwächere Gebiete zu analysieren und Konzepte für deren Aufwertung auszuarbeiten. Dazu gehören etwa Verbesserungen im privaten und halböffentlichen Raum durch ­Teilentkernungen und Begrünung auf der Liegen­schaftsebene, Aufwertungen des öffentlichen Raums und Lösungen für den ruhenden Verkehr, die Erhaltung einer kleinräumigen Nutzungsmischung oder Verbesserungen der sozialen Infrastruktur. Die Lösungen sollen gemeinschaftlich im Dialog zwischen politischen, sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen und administrativen Einrichtungen erarbeitet werden.

Blocksanierung Lienfeldergasse
Aktuelles Beispiel für eine Blocksanierung ist das Grätzl Lienfeldergasse in Wien-Ottakring. Das Gebiet mit mehr als 100 kleinteiligen Parzellen liegt an der Wilhelminenstraße, zwischen Seitenberggasse und Redtenbachergasse und ist geprägt von unterschiedlichen Gebäudehöhen und Nutzungen. Bis zum Jahr 2022 werden hier Initiativen zur Aufwertung und Sanierung durchgeführt. Im Vorjahr wurde das Wiener Architekturbüro RAUMKUNST mit der Bestandsaufnahme der sechs Baublöcke sowie der Erarbeitung eines städte­baulichen und gebäudebezogenen Konzepts beauftragt, um die Wohn- und ­Lebensqualität in diesem dicht verbauten Gebiet zu verbessern. Die erste Phase der Bestandsaufnahme ist ab­geschlossen, mit konkreten Verbesserungs- und Sanierungsvorschlägen ist in den nächsten Monaten zu rechnen. Dazu könnten Ausbauten von Dachgeschoßen und Innenhöfen sowie die Schaffung von zusätzlichen Geschäftsflächen in den Erdgeschoß­bereichen zählen.

Informationen
wohnfonds.wien.at


Es ist schwer, in einem kühlen, lichtarmen Büro mit kahlen Wänden kreativ zu arbeiten.

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Neues Gesicht

Anlässlich des EU-Ratsvorsitzes der Niederlande wurde eine ehemalige Aus­bildungsakademie der Marine in Amsterdam in ein Konferenz- und Presse­zentrum...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Wolfgang Ecker, Steinmetzmeister aus Traiskirchen und Bundesinnungsmeister der österreichischen Steinmetze.

Weiterlesen

Vergessen Sie alles, was Sie jemals über Büros gewusst haben. Diese hier sind anders. Ganz anders. So sehr, dass man sofort tauschen möchte.

Weiterlesen

Ausloberin: wien 3420 development AG, Wien

Weiterlesen

Der Lebenszyklus-Award zeichnet heuer bereits zum zweiten Mal Bauherren, öffentliche Institutionen und Gemeinden aus, um diese als Vorreiter...

Weiterlesen

Zwischennutzung bestehender Immobilien wird immer beliebter. Leerstände sind für Immobilienverwalter und Developer nicht nur finanziell unvorteilhaft....

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Farbenspiele mit Glas

Auf der glasstec im Oktober in Düsseldorf von 23. bis 26. Oktober präsentiert AGC Interpane ein Vakuum-Isolierglas, Funktionsbeschichtungen auf...

Weiterlesen

Ein einzigartiges Wohnambiente durch schlanke Profile sowie außerordentliche Stabilität der Konstruktionen. Das sind einige Highlights der Falt- und...

Weiterlesen

Der mehrgeschoßige Wohnbau, gleich ob frei finanziert oder gemeinnützig, muss heute höchste Anforderungen an die Wohnqualität erfüllen, sowohl was die...

Weiterlesen

Termine

POST OTTO WAGNER

Datum: 30. Mai 2018 bis 30. September 2018
Ort: MAK, Stubenring 5, 1010 Wien

Lebenszyklus-Award 2018

Datum: 14. November 2018
Ort: Julius-Raab-Saal, Wirtschaftskammer Österreich Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

PRO NATURSTEIN 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten