Thema

Braucht es den „Zweiklassen-Wohnbau“?

© Bwag/CC-BY-SA-4.0.JPG
Ende 2017 standen 9.000 Gemeindewohnungen in Wien leer, mehr als ein Drittel davon seit mehr als zwölf Monaten.
© Bwag/CC-BY-SA-4.0.JPG

Architekten klagen, dass sie im sozialen Wohnbau eingeschränkt werden. Oder müssen sie ihre Ansprüche vielleicht doch herunterschrauben? Ist freifinanzierter Wohnbau heute schon günstiger als geförderter?

von: Rudolf Preyer

Dieses Problem betrifft ganz Österreich. Wenn der seinerzeitige Wiener Wohnbaustadtrat Michael Ludwig in seiner Amtszeit das Viersäulenmodell „Ökologie, Ökonomie, Soziales und Architektur“ für den sozialen, den geförderten Wohnbau propagierte, lässt sich die tatsächliche Sprengkraft dieses Kräfteparallelogramms an der Wirklichkeit überprüfen.

WEITERLESEN...


21 aktuelle Beispiele aus Asien, Afrika, Europa, der Karibik, den USA und Lateinamerika stellen unter Beweis, dass Architektur und Stadtentwicklung...

Weiterlesen

Auch 2019 war AluKönigStahl mit seinen Systempartnern Schüco und Jansen auf der Weltleitmesse für die Bereiche Architektur, Materialien und Systeme...

Weiterlesen
Ausschreibungen

30 Jahre EUROPAN

Der größte Ideenwettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur in Europa geht in die Jubiläumsrunde.

Weiterlesen

Ausloberin: Gemeinde Finkenberg, Dorf 140, 6292 Finkenberg, vertreten durch Bürgermeister Andreas Kröll

Weiterlesen

Auftraggeberin: Alpenländische Heimstätte Vorarlberg, Vorstadt 15, 6800 Feldkirch

Weiterlesen

Ausloberin: Gemeinnützige Salzburger Wohnbaugesellschaft m.b.H., Ignaz-Harrer-Straße 84, 5020 Salzburg

Weiterlesen

Auslober: Wien 3420 Aspern Develoment AG, Seestadtstraße 27/13, 1220 Wien

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Viermal hoch hinaus

Bis 2020 entstehen in Manchester vier bis zu 202 Meter hohe Apartmentgebäude.

Weiterlesen

„Architektur soll nie Selbstzweck sein, ­sondern den Nutzer in den ­Mittelpunkt stellen.“

Weiterlesen

Angesichts der langfristigen Preisdynamik in den Ballungsräumen sind die gemeinnützigen Wohnbauträger alarmiert. Wien will dem nach oben weisenden...

Weiterlesen

Termine

Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise

Datum: 24. April 2019 bis 09. September 2019
Ort: Architekturzentrum Wien Museumsplatz 1 , Museumsquartier Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

PRO NATURSTEIN 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten