339 Interior Design

Asiatische ­Eleganz mit Holz

© Egger
Eiche natur und Berglärche geben in diesem japanischen Restaurant den Ton an.
© Egger

Im März 2018 eröffnete in der italienischen Kleinstadt Oderzo in der Region Venetien ein japanisches Restaurant seine Pforten.

Bei der Innenraumgestaltung verwendete der italienische Architekt Roberto Santin aus Caneva sehr viel und sehr massives Holz. Sowohl bei den Tischen als auch bei der Empfangsbar und der Wandverkleidung geben Eiche natur und Berglärche anthrazit den Ton an. Damit strahlt das Lokal eine Natürlichkeit aus, die den asiatischen Stil hervorragend aufgreift. Die Trennwände, die zwar Sichtschutz schaffen, aber nicht komplett trennen, wurden aus hölzernen Unterlegern gezimmert, die eigentlich für den Transport von Produkten verwendet werden.

Geliefert wurden die Elemente ebenso wie die Spanplatten und Kanten vom Tiroler holzverarbeitenden Unternehmen Egger. Das 1961 gegründete Familienunternehmen produziert heute weltweit an 18 Standorten. Rund drei Viertel des Umsatzes von 2,7 Milliarden Euro kommen aus dem Bereich Möbel und Innenausbau, zwölf Prozent aus dem Bereich Fußboden. Rund elf Prozent werden bereits im Bauwesen erwirtschaftet, Tendenz steigend.

Informationen
egger.com

Projektdaten

Projekt
KOI Japanese Restaurant, Oderzo (IT)

Bauherr
Ren Chaofeng & C. sas, Oderzo (IT)

Architekt
Roberto Santin, Caneva (IT)
architettosantin.it

Produkte
Eurodekor Spanplatten
ABS Kanten
H1180 ST37 Halifax Eiche natur
H3406 ST38 Berglärche anthrazit
U960 ST9 Onyxgrau


Wenn Ärzte zu Hause die falschen Gäste haben, artet ein netter Abend oft zur Sprechstunde aus. Wenn Architekten in ihre Privathäuser einladen,...

Weiterlesen

what’s up – das Generationenhaus, Kagran West III, Bauplatz 1 / Blaich + Delugan Architekten

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Bestens erweitert

Das bestehende Produktionsgebäude der Firma Ing. Schweiger Fulpmes GmbH in Fulpmes/Tirol wurde im Sommer 2018 erweitert.

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Mehr Farben

Mit Baumit PuraTop sind dunkle und bunte Farbtöne an Fassaden nun in jeder erdenklichen Farbe, selbst in besonders intensiven Tönen möglich.

Weiterlesen

Die typologische Transformation eines regionalen Gulfhauses mit seinen stattlichen, konstruktiven Elementen und funktionalen Gliederungen in ein...

Weiterlesen

In Bädern und WCs muss nicht mehr alles glänzen. Nach Jahrzehnten, in denen wir uns an verchromte Armaturen gewöhnt haben, ist es wieder einmal die...

Weiterlesen

Ein bisschen smart sind sie geworden, die Schalungslösungen am Markt. Für die Ausführenden ist das Schalungsgewerbe damit ein hilfreicher Partner und...

Weiterlesen

Generationen: wohnen Florasdorf, Bauteil 1 // Freimüller Söllinger Architektur/StudioVlayStreeruwitz

Weiterlesen

Sigi Atteneder ist assoziierter Professor an der Architekturabteilung der Kunstuniversität Linz. Der Titel seiner Dissertation lautet „Urban...

Weiterlesen

Sein Haus aus feinsten Naturmaterialien wie Stein und Holz zu bauen war das erklärte Ziel eines privaten Bauherrn in Kärnten.

Weiterlesen

Termine

Downtown

Datum: 22. November 2018 bis 18. März 2019
Ort: Architekturzentrum Wien, 22.11.2018 – 18.3.2019

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

PRO NATURSTEIN 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten