332 Projekte

Zwei Funktionen, zwei Baukörper

© Daniel Hawelka
© Daniel Hawelka

Neues Universitätsgebäude für die Karl Landsteiner Privatuniversität (KLPU), Krems / Delugan Meissl Associated Architects mit Vasko+Partner

An der KLPU in Krems werden ab 2017 rund 600 Studenten in Health Sciences und Humanmedizin, Psychotherapie- und Beratungswissenschaften sowie Neurorehabilitationswissenschaften unterrichtet werden. Um vorhandene Infrastrukturen nutzen zu können, wurde die KLPU als Erweiterung des bestehenden Campus Krems (Donau Universität Krems und der IMC FH Krems) errichtet. Generalplaner für die Architektur, Außenanlagengestaltung und sämtliche Fachplanungen war die Arbeitsgemeinschaft Delugan Meissl Architects (DMAA) und Vasko+Partner.

Das neue Universitätsgebäude hat eine Bruttogeschoßfläche von 6.700 Quadratmetern. Aufgrund seiner Positionierung und formalen Ausgestaltung bildet es den Auftakt für das neue Campusareal und ist als integraler Bestandteil des zukünftigen Gesamtensembles konzipiert. Seine Doppelfunktion als Büro- und Seminargebäude manifestiert sich nicht nur durch zwei individuelle Zugänge im Erdgeschoß, sondern ist auch an der äußeren Erscheinung des Baukörpers deutlich ablesbar. Der südost­seitige, viergeschoßige Bauteil steht mit seinem um vier Meter niedrigeren Pendant in ausgewogenem Verhältnis. „Wir haben innerhalb der L-förmigen Widmung die Gebäudevolumen so gegliedert, dass eine Torsituation für die zukünftige Entwicklung des Campus entsteht“, erläutert Dietmar Feistel von DMAA.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr