Bücher News
© Henning Larsen Architects
Architektonische Kieselsteine am Strand des Schwarzen Meers: Wettbewerbsbeitrag für das Aquarium in Batumi / Georgien (1. Preis, 2010)
© Henning Larsen Architects

Zoobauten. Handbuch und Planungshilfe

© Maciej Lulko
Zoo Wrocław: in Nachbarschaft zu einer Architekturikone © Maciej Lulko
© Maciej Lulko

Ein neues Buch beschäftigt sich mit den Besonderheiten von zoologischen Gärten und Tierparks.

Zoologische Gärten und Tierparks gehören zu den meistbesuchten Kultur- und Freizeiteinrichtungen überhaupt: Allein in Deutschland besuchen etwa 40 mal mehr Menschen einen Zoo als ein Museum. Doch während Kulturbauten wie Theater oder Museen Schlagzeilen füllen, war die Architektur für Tiere und ihre Besucher bisher nur eine Randnotiz wert. Auch die Fachliteratur hat dieses Thema lange ignoriert. Das änderte sich, als Natascha Meuser mit „Architektur im Zoo“ erstmals seit den Sechzigerjahren eine wissenschaftliche Zusammenschau des Bauens für Tiere vorlegte.

Nun ist die zweite, erweiterte und stärker auf die Praxis ausgerichtete Auflage unter dem Titel „Zoobauten“ in der Reihe Handbuch und Planungshilfe erschienen. Die zuvor dreißig zeitgenössischen Zoogebäude für Elefanten, Primaten und Großkatzen wurden um zwanzig weitere ergänzt und einer detaillierten Analyse unterzogen. Das typologische Spektrum erweitert sich so um Bauten für Giraffen, Wasserwelten, Polarwelten, Tropische Welten und Ausstellungsbauten. Zudem gibt es zwei praxisorientierte Gastbeiträge von Fachautoren zum Thema Flächentragwerke.

Beibehalten wurde die thematische Einführung unter architekturtheoretischen, baugeschichtlichen und bautypologischen Aspekten: Anhand von fünf Generationen von Zoobauten zeigt die Autorin auf, dass in der Architektur seit dem ersten wissenschaftlich geführten Zoo stets auch gesellschaftliche Wertvorstellungen im Zusammenleben von Mensch und Tier ablesbar geblieben sind. Neben der Dokumentation von dreißig stilbildenden historischen Zoobauten vermitteln maßstäbliche Grundrisse, Ansichten und Schnitte sowie großformatige Fotos tiefe Einblicke und machen das Buch zu einem Referenzwerk über Entwurf, Planung und Bau von Tierhäusern in Zoologischen Gärten. Zehn Entwurfsparameter können zudem als Leitfaden für die Planung eines Zoogebäudes dienen.

Diese Publikation will dazu beitragen, dass Gebäude entstehen, die sowohl den Bedürfnissen der Tiere und ihrer Pfleger als auch den Besuchern – und damit dem Zoo insgesamt – gerecht werden. Sie ist eine Planungshilfe für Architekten und zugleich eine notwendige wissenschaftliche Aufarbeitung eines lange vernachlässigten Themas. Ergänzend dazu ist der Sammelband „Architektur und Zoologie. Quellentexte zur Zooarchitektur“ derselben Autorin erhältlich, der einen ideengeschichtlichen Hintergrund zu diesem Buch liefert.

Zoobauten. Handbuch und Planungshilfe. Von Natascha Meuser. Berlin 2018. DOM publishers

Hier geht's zum Verlag.


© Hotel Indigo Warsaw

Das 4-Sterne-Boutique-Hotel Indigo Warsaw Nowy Świat in Warschau ist ein über hundert Jahre altes Baudenkmal.

Weiterlesen
© Glas Marte

Das vom Wiener Architekturbüro BEHF geplante und im Vorjahr fertig gestellte Bürogebäude „The Icon“ im Quartier Belvedere beim Wiener Hauptbahnhof…

Weiterlesen
© Dietrich | Untertrifaller
Produkte & Systeme

Ein Ort der Begegnung

legero united campus, Feldkirchen / Dietrich | Untertrifaller Architekten

Weiterlesen
© Lukas Schaller

Auslober: wohnfonds_wien, fonds für wohnbau und stadterneuerung, Lenaugasse 10, 1082 Wien

Weiterlesen
© Norbert Kienesberger

Gutes Steindesign hängt von vielen Faktoren ab. Im Idealfall bringen Gestalter Formgebung und Materialeigenschaften ­

des Naturwerkstoffs in…

Weiterlesen
© B&B Italia

Ein guter Architekt denkt ganzheitlich. Holistisch, wie man heute sagt. Das bedeutet, dass Projekte von innen nach außen und umgekehrt gedacht werden…

Weiterlesen
© Marte.Marte Arch. ZT GmbH

Auslober: Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Neues Rathaus, Luisenplatz 5a, 64283 Darmstadt (D); Eigenbetrieb Kulturinstitute und…

Weiterlesen
© Thomas Wieczorek

„Gute Architektur ­liefert ressourcen­schonende ­Antworten auf die ­vorgefundenen ­Rahmenbedingungen und die vielfältigen Bedürf­nisse der Nutzer.“

Weiterlesen
©  Richard Watzke

Was für uns tägliche Gewohnheit ist, bleibt für den Großteil der Menschheit ein unerreichter Luxus. Vielleicht ist der Aufenthalt im Bad gerade…

Weiterlesen
© Z + B

Mit Photovoltaik und Facility-Managament-Technik sollen Gebäude zu Kraftwerken werden.

Weiterlesen

Termine

Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise

Datum: 23. April 2019 bis 08. September 2019
Ort: Architekturzentrum Wien Museumsplatz 1 , Museumsquartier Wien

openBIM-­Praxistage 2019

Datum: 18. September 2019 bis 23. Oktober 2019
Ort: Wien, Graz, Salzburg

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

Alles ist DESIGN 2019

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten