Wettbewerbe

Wohnhochhaus Nordbahnhof Wien, Baufeld 6B2

© Franz und Sue ZT GmbH
Das Siegerprojekt
© Franz und Sue ZT GmbH

Ausloberin: KIBB Immobilien GmbH, Florianigasse 24/3, 1080 Wien

Vorprüfung
next-pm ZT, Ronald Mischek ZT, Gesellschaft für Aerophysik

Beurteilungskriterien
Städtebauliche Lösung, baukünstlerische Lösung, funktionelle Lösung, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit in Errichtung, Betrieb und Erhaltung, insbesondere Einhaltung des NF/BGF-Verhältnisses und einer nachhaltigen Fassadenlösung, Wohnqualität, Qualität der Freiräume

Beteiligung
Fristgerecht wurden bis 20.12.2018 im Wettbewerbsbüro sieben Wettbewerbs­projekte und bis 10.01.2019 die Modelle zu sieben Projekten eingereicht.

Jurysitzung
25. Jänner 2019

Jury
Arch. Paul Preiss (Vorsitzender), Arch. Claudia König-Larch, Arch. Bernd Vlay (Stv.-Vorsitzender), Arch. Lina Streeruwitz, Regina Freimüller-Söllinger (Vorsitzende Qualitätssicherungsbeirat), Adolf Hasch (2. Bezirk in Vertr. Ursula Lichtenegger), Robert Kniefacz (MA 19), Alexandra Madreiter (MA 21 B), Bernhard Silvestri (MA 21 B), Thomas Auböck (KIBB, Schriftführer)

1. Platz
Projekt 01
Franz und Sue ZT GmbH (Wien)
franzundsue.at

Projektbeurteilung (Juryprot.-Auszug)
Das Projekt schlägt einen teilweise nach Norden und Süden verschwenkten und damit im Grundriss polygonalen Hochhausbaukörper vor. Die dadurch geschaffene städtebauliche Öffnung Richtung Freier Mitte wird sehr positiv bewertet. Der Baukörper fußt auf einem zweigeschoßigen orthogonalen Sockel, der gekonnt auf die sensible städtebauliche Situation im Stadtraum reagiert. Der Ideenteil besteht aus drei bauplastisch unterschiedlich ausformulierten Baukörpern und schafft gemeinsam mit dem Hochhaussockel klare Kanten zum Straßenraum. Durch die Positionierung der Baukörper zueinander ergeben sich drei Durchgänge, die so gesetzt wurden, dass der großzügige Zwischenraum im Inneren des Planungsgebietes zu einem dem Leitbild folgenden Binnenfreiraum mit hoher Aufenthaltsqualität führt und mit dem Umfeld gekonnt kommuniziert. Kritisch in Hinblick auf den Windkomfort am Binnenplatz wird die Positionierung des Hochpunktes Richtung Bruno-Marek-Allee diskutiert.

2. Platz
Projekt 6
Froetscher Lichtenwagner (Wien)
froetscherlichtenwagner.at

3. Platz
Projekt 04
BEHF Ebner ­Hasenauer Ferenczy ZT GmbH (Wien)
behf.at

Die ausführliche Dokumentation finden Sie in der Ausgabe 343. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo

 


© Dietrich | Untertrifaller
Produkte & Systeme

Ein Ort der Begegnung

legero united campus, Feldkirchen / Dietrich | Untertrifaller Architekten

Weiterlesen
© Lukas Schaller

Auslober: wohnfonds_wien, fonds für wohnbau und stadterneuerung, Lenaugasse 10, 1082 Wien

Weiterlesen
© Norbert Kienesberger

Gutes Steindesign hängt von vielen Faktoren ab. Im Idealfall bringen Gestalter Formgebung und Materialeigenschaften ­

des Naturwerkstoffs in…

Weiterlesen
© B&B Italia

Ein guter Architekt denkt ganzheitlich. Holistisch, wie man heute sagt. Das bedeutet, dass Projekte von innen nach außen und umgekehrt gedacht werden…

Weiterlesen
© Marte.Marte Arch. ZT GmbH

Auslober: Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Neues Rathaus, Luisenplatz 5a, 64283 Darmstadt (D); Eigenbetrieb Kulturinstitute und…

Weiterlesen
© Thomas Wieczorek

„Gute Architektur ­liefert ressourcen­schonende ­Antworten auf die ­vorgefundenen ­Rahmenbedingungen und die vielfältigen Bedürf­nisse der Nutzer.“

Weiterlesen
©  Richard Watzke

Was für uns tägliche Gewohnheit ist, bleibt für den Großteil der Menschheit ein unerreichter Luxus. Vielleicht ist der Aufenthalt im Bad gerade…

Weiterlesen
© Z + B

Mit Photovoltaik und Facility-Managament-Technik sollen Gebäude zu Kraftwerken werden.

Weiterlesen
© Matteo Piazza
Interior Design

Design oder nicht sein

Über Geschmack kann man bekanntlich streiten. Nicht alles, was das Etikett „Design“ trägt, gehört in die Menagerie des guten Geschmacks. Das ist aber…

Weiterlesen
© Werkbundsiedlung Wien

„Architektur hat mit Gesinnung und Welt­anschauung zu tun.“

Weiterlesen

Termine

Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise

Datum: 23. April 2019 bis 08. September 2019
Ort: Architekturzentrum Wien Museumsplatz 1 , Museumsquartier Wien

openBIM-­Praxistage 2019

Datum: 18. September 2019 bis 23. Oktober 2019
Ort: Wien, Graz, Salzburg

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

PRO NATURSTEIN 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten