349 Editorial

Wohnen im Zentrum

Foto: Raphael Kanfer
Foto: Raphael Kanfer

Wohnen ist ein zentrales Thema in unser aller Leben. Wir alle beschäftigen uns damit, viele beruflich, privat sowieso alle.

von: Roland Kanfer

Es ist ein Grundbedürfnis und damit ein Grundrecht aller Menschen, vier Wände um sich und ein Dach über dem Kopf zu haben. Doch wer hätte vor Kurzem gedacht, dass die eigenen vier Wände unser aller einziger Lebensmittelpunkt werden würden? Wir lernen, zu Hause zu bleiben, dort zu wohnen, zu arbeiten, Sport zu treiben, von daheim aus zu kommunizieren und virtuell ins Theater zu gehen oder ein Museum zu besuchen.

Mit dem Thema Wohnen und Wohnbau befassen wir uns auch in dieser Ausgabe. „Small is beautiful“ lautet angesichts explodierender Wohnkosten die Devise nicht nur im sozialen Wohnbau. Microhousing, Small Living und Co-Sharing heißen die neumodischen, hippen Wohnmodelle auch im freifinanzierten Wohnen, die aber nicht so neu sind, wie das Beispiel des vom Architekten Richard Neutra 1932 geplanten Wohnhauses für drei Familien auf einem kleinen Grundstück zeigt.

Auf dem Sektor des sozialen Wohnbaus findet in Wien gerade ein großflächiges Experiment statt. Die Bauausstellung IBA_Wien hat sich dieses Themas angenommen und bearbeitet anhand von neun Wohnquartieren und 15 Einzelprojekten die Frage, wie soziales Wohnen innovativ weiterentwickelt werden könnte. Zu den untersuchten Projekten gehören unter anderem die Quartiere Berresgasse mit mehr als 3000 Wohnungen, Junges Wohnen in Neu Leopoldau oder Am Seebogen, deren Wettbewerbe bereits hier dokumentiert wurden. Das Wohnbauvorhaben An der Schanze mit über 1500 Wohnungen, das ebenfalls ein IBA-Projekt ist, wird in dieser Ausgabe präsentiert.

Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen und vor allem Gesundheit!

PS: Architekt Prof. Hans Puchhammer bittet um folgende Richtigstellung: Er hatte den Juryvorsitz beim Wettbewerb für den neuen Altarraum im Mariendom Linz, dessen Realisierung wir in der letzten Ausgabe präsentiert haben, aus Protest zurückgelegt. Daher ist er für die Juryentscheidung nicht verantwortlich.

Der Artikel als PDF

 


Die Stadt Wels startet die Neugestaltung und Attraktivierung des Kaiser-Josef-Platzes.

Nach der Erneuerung der Ringstraße, der Fußgängerzonen Schmidtgasse und Bäckergasse sowie des Stadtplatzes startet die Stadt Wels nun die…

Weiterlesen
© VELUX

Analysen für die neue Tageslichtnorm ÖNORM EN 17037 lassen sich mit dem VELUX Daylight Visualizer – einem kostenlosen Tageslicht-Simulationsprogramm –…

Weiterlesen
© Johannes Plattner Fotografie

„Unsere Häuser sollen nicht nur funk­tionieren sondern auch spannend mit dem Stadtraum interagieren. “

Weiterlesen
© Froetscher Lichtenwagner Architekten

„Maximierung des vorhandenen Potenzials und Großzügigkeit“

Weiterlesen
© Richard Watzke

Für den Einsatz von Naturstein auf Außenflächen gibt es viele gute Gründe. Der Geschäftsführer des Deutschen Naturwerkstein-Verbands DNV, Reiner Krug,…

Weiterlesen
© Müller Möbelwerkstätten
Interior Design

Kleines ganz groß

Auf großem Raum kann man viele schöne Dinge machen. Und es ist denkbar einfach. Auf kleinem Raum jedoch einen vollwertigen, anspruchsvollen Wohnraum…

Weiterlesen
© Albert Wimmer ZT-GmbH

Auslober: Stadt Augsburg, Rathausplatz 1, 86150 Augsburg, Deutschland

Weiterlesen
© Baumschlager Eberle

Motto: „authentisch, methodisch, poetisch“

Weiterlesen
© Paul Rakosa, 2020

Wohnen am Marchfeldkanal, Bauplatz 1, Wien / Architektengemeinschaft Stammersdorf – Hermann & Valentiny und Partner

Weiterlesen
© tschinkersten fotografie

Der Kapellenhof, Wien / ARGE KAP – AllesWirdGut / feld72 Architekten

Weiterlesen

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

METALL + GLAS 2019

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten