356 Wettbewerbe

Wohnbau Haunspergstraße 39, Salzburg

© Architektinnen Schremmer-Jell ZT GmbH
1. Preis, Südansicht Haus 1
© Architektinnen Schremmer-Jell ZT GmbH

Der gemeinnützige Wohnbauträger Heimat Österreich beabsichtigt in der Haunspergstraße 39, Stadtteil Elisabethvorstadt, der Stadt Salzburg die Errichtung von geförderten Wohnungen.

Das Bestandsgebäude aus den 70er-Jahren auf dem Wettbewerbs­areal, bestehend aus der Parzelle mit der Grundstücksnummer 1136/10 KG Salzburg, KG-Nr. 56537, welches derzeit Räumlichkeiten des Österreichischen Zivilinvalidenverbandes (ÖZIV) beinhaltet, soll nach Erhebungen des Bauherrn vollständig rückgebaut werden. Das Projekt umfasst rund 38 Wohnungen (9 Mietwohnungen, 29 Eigentumswohnungen) sowie einen Gemeinschaftsraum und eine Tiefgarage. Ein Freiraumkonzept für die Außenanlagen des Wettbewerbsareals war Wettbewerbsbestandteil und von einem Landschaftsplanungsbüro mit auszuarbeiten.

Bauherr/Auftraggeber
Heimat Österreich, Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft m.b.H., Plainstraße 55, 5020 Salzburg

Verfahrensorganisation
ocooning gmbh, Dorfstraße 6, 5101 Bergheim

Art des Wettbewerbs
geladener einstufiger Realisierungswettbewerb

1. Preis: Projekt 11
Architektinnen Schremmer-Jell ZT GmbH (Linz), schrell.at
Landschaftsgestaltung: Ing.Thomas Leidinger (Wien), outside-design.at

Projektbeurteilung (Auszug Juryprotokoll)
Das Projekt besteht aus drei Baukörpern, deren Außenkanten parallel zu den Grundstücksgrenzen liegen, während sich die Ausformulierung der nach innen orientierten Gebäudekanten nach Randbedingungen wie Bezugspunkten, Sichtachsen und Wegführungen aus der umgebenden, städtischen Fabrik orientieren. Zwei der drei Baukörper werden im Nordosten durch eine Plattform über dem Erdgeschoß verbunden, im Obergeschoß ist die NO-Ecke offen ausgebildet. Dadurch entsteht ein gelungener Abschluss zur lärmbelasteten Haunspergstraße, jedoch unter Beibehaltung einer aufgelockerten Baumasse. Gemeinsam mit dem südwestlichen, solitären dritten Baukörper entsteht ein spannender halböffentlicher, durchwegbarer und gut nutzbarer Außenraum.

2. Preis: Arch. DI Elisabeth Schabelreiter (Salzburg)
Landschaftsgestaltung: SI landschaftsarchitektur ZT (Wien)

3. Preis: Manfred Waldhör Architektur ZT-GmbH (Linz)

Die ausführliche Wettbewerbsdokumentation finden Sie in der Ausgabe 356. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo


Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr