356 Wettbewerbe

Wohnbau Haunspergstraße 39, Salzburg

© Architektinnen Schremmer-Jell ZT GmbH
1. Preis, Südansicht Haus 1
© Architektinnen Schremmer-Jell ZT GmbH

Der gemeinnützige Wohnbauträger Heimat Österreich beabsichtigt in der Haunspergstraße 39, Stadtteil Elisabethvorstadt, der Stadt Salzburg die Errichtung von geförderten Wohnungen.

Das Bestandsgebäude aus den 70er-Jahren auf dem Wettbewerbs­areal, bestehend aus der Parzelle mit der Grundstücksnummer 1136/10 KG Salzburg, KG-Nr. 56537, welches derzeit Räumlichkeiten des Österreichischen Zivilinvalidenverbandes (ÖZIV) beinhaltet, soll nach Erhebungen des Bauherrn vollständig rückgebaut werden. Das Projekt umfasst rund 38 Wohnungen (9 Mietwohnungen, 29 Eigentumswohnungen) sowie einen Gemeinschaftsraum und eine Tiefgarage. Ein Freiraumkonzept für die Außenanlagen des Wettbewerbsareals war Wettbewerbsbestandteil und von einem Landschaftsplanungsbüro mit auszuarbeiten.

Bauherr/Auftraggeber
Heimat Österreich, Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft m.b.H., Plainstraße 55, 5020 Salzburg

Verfahrensorganisation
ocooning gmbh, Dorfstraße 6, 5101 Bergheim

Art des Wettbewerbs
geladener einstufiger Realisierungswettbewerb

1. Preis: Projekt 11
Architektinnen Schremmer-Jell ZT GmbH (Linz), schrell.at
Landschaftsgestaltung: Ing.Thomas Leidinger (Wien), outside-design.at

Projektbeurteilung (Auszug Juryprotokoll)
Das Projekt besteht aus drei Baukörpern, deren Außenkanten parallel zu den Grundstücksgrenzen liegen, während sich die Ausformulierung der nach innen orientierten Gebäudekanten nach Randbedingungen wie Bezugspunkten, Sichtachsen und Wegführungen aus der umgebenden, städtischen Fabrik orientieren. Zwei der drei Baukörper werden im Nordosten durch eine Plattform über dem Erdgeschoß verbunden, im Obergeschoß ist die NO-Ecke offen ausgebildet. Dadurch entsteht ein gelungener Abschluss zur lärmbelasteten Haunspergstraße, jedoch unter Beibehaltung einer aufgelockerten Baumasse. Gemeinsam mit dem südwestlichen, solitären dritten Baukörper entsteht ein spannender halböffentlicher, durchwegbarer und gut nutzbarer Außenraum.

2. Preis: Arch. DI Elisabeth Schabelreiter (Salzburg)
Landschaftsgestaltung: SI landschaftsarchitektur ZT (Wien)

3. Preis: Manfred Waldhör Architektur ZT-GmbH (Linz)

Die ausführliche Wettbewerbsdokumentation finden Sie in der Ausgabe 356. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo


Produkte & Systeme

Portale in die Fensterwelt

Zahlreiche Hersteller von Fenster-, Fassaden- und Torsystemen bieten eigene Zugänge für Architekturschaffende an. Dort können Produkte in allen…

Weiterlesen
Quelle: BMK/ William Tadros

Fachkräfte als Klimaschutz-Motor: Das österreichweite Netzwerk an klimaaktiv Kompetenzpartnern bringt die Energiewende in Schwung.

Weiterlesen

Auftraggeber / Auslober: Magistrat der Stadt Wien – MA 51 – Sport Wien, Meiereistraße 7, 1020 Wien

Weiterlesen
© ZOOM VP

Nicht alle können sich den ungebauten Wohnraum vorstellen wie die Profis. Hier leisten digitale Tools neuerdings auf breiter Basis Entwicklungsarbeit.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Daniel Hawelka

GUN – Wohnbau Gundackergasse, Bauplatz A, Wien / trans_city

Weiterlesen
Fotos: Marcel Billaudet

Baugruppenprojekt Pegasus 21 – Neu Leopoldau, Bauplatz I, Wien / Marginter Architekten

Weiterlesen
© Knecht Ludwigsburg Planungs- und Bauleitungsgesellschaft mbH

Hinterlüftete Metallprofile für Sanierungen

Weiterlesen
Alle Fotos: © Heiltherme Bad Waltersdorf, Eisenberger

Neugestaltung Quellenhotel Bad Waltersdorf / KREINERarchitektur mit Isabella Müller-Fuchs

Weiterlesen
© Christian Schütz

Die Rückkehr an den Schreibtisch hat längst begonnen. Aber nicht mehr zwingend an den Schreibtisch im Büro, denn das Umsatteln auf die Möglichkeiten,…

Weiterlesen
© Kurt Hoerbst

Energiebündel – Wohnen für Junge und Junggebliebene, Neu Leopoldau, Bauplatz P, Wien | Freimüller Söllinger Architektur ZT GmbH + g.o.y.a. ZT GmbH

Weiterlesen

Termine

Adolf Loos – Nachleben

Datum: 03. September 2020 bis 30. September 2021
Ort: Architekturzentrum Wien

passathon 2021 – RACE FOR FUTURE

Datum: 16. April 2021 bis 16. Oktober 2021
Ort: 200 Gemeinden in ganz Österreich

Die Frauen der Wiener Werkstätte

Datum: 21. April 2021 bis 03. Oktober 2021
Ort: MAK

Zweites K.O.P.T.-Anwenderforum

Datum: 22. September 2021
Ort: DELTA, Haidingergasse 2, 1030 Wien

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr