354 Interior Design

Weniger ist mehr im Badezimmer

© Geberit/Stephan Huger
© Geberit/Stephan Huger

Im Jänner 2020 öffnete das neue Hotel ibis „Maria Theresia“ in Wels, der zweite ibis-Standort der Accor-Gruppe in Oberösterreich, in unmittelbarer Nähe zur Messe Wels.

Im Inneren ist der von Hofbauer Liebmann Architekten entworfene Bau durch ein stilvolles Ambiente im Industriedesign gekennzeichnet. Stilistische Schlüsselelemente sind dabei schlichte Regale aus Metall und Holz im Bauhausstil. Sie sind Teil des eigens für ibis kreierten Gestaltungskonzepts namens „Plaza“. Dazu gehören auch die Badezimmer. Diese wurden von Nopp Innenarchitektur mit farblichen Kontrasten in Schwarz und Weiß, einem Materialmix aus glänzenden und matten Fliesen sowie einer schlichten Glastrennwand gestaltet. Bei der Inneneinrichtung hat man sich nach dem Motto „weniger ist mehr“ aufs Wesentliche beschränkt. Accessoires, Handtuchhalterung, Regale und der Waschtisch greifen einmal mehr den Bauhausstil auf. Das WC der Geberit iCon-Serie sorgt in diesem Zusammenspiel mit einer geringen Ausladung von nur 49 Zentimetern für viel Bewegungsraum und ist durch die Rimfree-Keramik besonders leicht zu reinigen. Der Geberit Citterio Premium-Aufsatzwaschtisch mit seiner organisch geschwungenen Form und einer glatten Oberfläche trägt die Handschrift des italienischen Architekten und Designers Antonio Citterio.

Informationen
geberit.at

Der Artikel als PDF


© Creative Commons – B. Pietro Filardo

Wie weit soll das gehen mit der Cancel Culture? Löschen wir unsere gesamte Kulturgeschichte aus dem kollektiven Gedächtnis? Ein Kommentar

Weiterlesen
© Kurt Hoerbst

Das Bundesministerium für Klimaschutz (BMK) schreibt bereits zum siebten Mal den Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit aus.

Weiterlesen
© MAK

Mit der Ausstellung lenkt das MAK den Blick auf bisher wenig beachtete Gestalterinnen, die das Spektrum der Wiener Werkstätte wesentlich erweitert…

Weiterlesen
Quelle: Aluminium-Fenster-Institut

Das Weißbuch der Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER – DIE Entscheidungshilfe für Planer, Architekten und Bauherren – wird am 27. April 2021 bei einem…

Weiterlesen
© VELUX

„Colour by you!“ von Velux

Weiterlesen
Bilder: ACO

Die neue ACO ShowerDrain S+ Duschrinne überzeugte beim Plus X Award und beim Reddot Award.

Weiterlesen
Quelle: Xella

Das Live-Talk Studio X von Xella startet am 21. April mit dem Thema „Die große Lösung für bezahlbaren Wohnungsbau“.

Weiterlesen
© EDER

Die EDER Vollwertziegel W Serie wurde von den Peuerbacher Ziegelprofis speziell für den ein- und mehrgeschossigen Wohnbau und seine komplexen…

Weiterlesen
© Rademacher / de Vries Architects

Die Oberfläche der Erde ist endlich und Boden unser kostbarstes Gut.

Weiterlesen
© Architekturzentrum Wien, Foto: Lisa Rastl

Die Oberfläche der Erde ist endlich und Boden unser kostbarstes Gut.

Weiterlesen

Termine

Adolf Loos – Nachleben

Datum: 03. September 2020 bis 30. September 2021
Ort: Architekturzentrum Wien

Critical Care

Datum: 09. Februar 2021 bis 30. April 2021
Ort: vai – Vorarlberger Architektur Institut, Dornbirn

Kuratorinnenführung: Boden für Alle

Datum: 20. April 2021
Ort: Online

Die Frauen der Wiener Werkstätte

Datum: 21. April 2021 bis 03. Oktober 2021
Ort: MAK

Expertenrunde bei Xella

Datum: 21. April 2021
Ort: Online

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr