351 Produkte & Systeme

Ungleich kompliziert

© Saint-Gobain RIGIPS
© Saint-Gobain RIGIPS

Der Übergang von Asymmetrie zu Symmetrie im Inneren der Landes­galerie NÖ Krems stellte den Trockenausbau vor große Herausforderungen.

Die Kremser Kunstmeile ist ein Brenn­punkt zeitgenössischer und satirischer Kunst. Was vor rund 20 Jahren begann, wurde in den letzten Jahren sukzessive ausgebaut. Im Weltkultur­erbe Wachau entstand ein kultureller Hotspot mit einzigartiger Architektur.

Mit der Landesgalerie NÖ wurde der spektakuläre Schlussstein der Kremser Kunstmeile gesetzt (Architekturbericht ­in der Ausgabe 2/2019 – 343). Der Baukörper ist in der Landschaft deutlich sichtbar. Besuchern öffnet sich das Gebäude mit weiten, lichtdurchfluteten Bögen, von wo aus ein Parcours durch die 3000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche auf vier Geschoßen führt und im ­Präsentationsbereich im Untergeschoß endet.

Im Kontrast zur Gebäudehülle dominiert im Inneren eine streng rechtwinkelige und symmetrische Raumstruktur. Der Übergang von Asymmetrie zu Symmetrie stellte den Trockenausbau vor große ­Herausforderungen: Kein Winkel, keine Fläche gleicht der anderen. Im Zuge des Innenausbaus mussten Übergänge und Verbindungen zwischen dem symmetrischen Innenraum und der asymmetrischen Hülle geschaffen werden. Übliche Ausführungen fielen bei diesen komplexen Arbeiten aus.So wurden ausschließlich individuelle und spezialangefertigte Bauteile und Konstruktionen verwendet. Besonders wichtig für ein Museum: Durch den Einsatz spezieller Gipsplatten konnte die Einbruch­hemmung in der Widerstandsklasse RC3 gewährleistet werden. Entgegen des ge­wohnten Arbeitsablaufes wurde konsequent von oben nach unten gearbeitet, um auch schmale und verwinkelte Stellen fachgerecht ausführen zu können. Zudem war für die Erreichung des Einbruch­schutzes eine exakte zeit­liche Abstimmung mit anderen Gewerken erforderlich. So konnten beispielsweise die Lüftungsklappen erst nach Fertigstellung der RC3-Wände in die Brandschutzschächte eingesetzt werden. Durch die besondere Flexibilität der leichten und druckfesten Dämmung konnte eine fugendichte, thermische Hülle mit überzeugenden wärme- und brandschutztechnischen Eigenschaften hergestellt werden. 

Informationen
rigips.com

Der Artikel als PDF


Der Lebensweg des herausragenden österreichischen Architekten der Internationalen Moderne zwischen Wien und Wellington Ernst A. Plischke, präsentiert…

Weiterlesen
© VELUX

Nehmen Sie am 10. Dezember 2020 an der kostenlosen Online-Schulung von VELUX Commercial zur Tageslichtplanung mit ÖNORM EN 17037 und dem VELUX…

Weiterlesen
 © Lukas Schaller

Die serielle und modulare Bauweise hat eine Vielzahl an Vorteilen. Wohnraum kann rasch und günstig errichtet werden, ist in seiner Nutzung flexibel,…

Weiterlesen
© Hertha Hurnaus

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres stehen in Wien 63 Volksschulen und sieben Mittelschulen in verschränkter Form als kostenlose Ganztagsschulen zur…

Weiterlesen
© Raphael Kanfer

Im Rahmen der ersten imh Fachkonferenz „Bau & Betrieb von Bildungseinrichtungen“ in Wien wurde dieser Themenkreis zwei Tage lang aus einem sehr…

Weiterlesen
© Bruno Klomfar

Ulrich Burtscher und Marianne Durig sind Vorarlberger, leben und arbeiten aber in Wien. Ihr Spektrum reicht von alemannischer Sachlichkeit bis zur…

Weiterlesen
© Manuel Timelthaler

Landwirtschaftliche Fachschule + BHM Bruck/Glocknerstraße // thalmeier architektur & architekten schoenberger

Weiterlesen
© Adrià Goula

Die Gewinner beeindruckten die Jury mit kühnen und kreativen Konzepten für nachhaltige und zukunftsorientierte Raumgestaltung.

Weiterlesen
© Roland Kanfer

Die IBA_Wien präsentiert umweltfreundliche neue Stadtviertel und Projekte, die im Sommer für Kühlung sorgen.

Weiterlesen
© Tamara Frisch
metalljournal.at Technik & Werkstoffe

Verlangsamung der Bewegung

Spar PS, Premstätten / LOVE architecture and urbanism

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten