325 Architektur

Über Klüfte und Ebenen

Alte Orte bekommen neue Identitäten. Aus ehemaligen Flugfeldern, Bahnhofs-, Kasernen- und Fabriksarealen werden dichte Stadtteile mit viel Grün. Über den Beitrag der Landschaftsplanung zur Gestaltung der Welt.

von: Ilse Huber

Hätte sich Ignaz Mautner Ritter von Markhof vor mehr als 170 Jahren gedacht, dass auf seiner Produktionsstätte für Essig, Senf und Spirituosen in Wien-Simmering ein neuer Stadtteil entsteht? Oder hätte sich Graf Zeppelin vor mehr als einem Jahrhundert vorstellen können, dass auf dem Landeplatz seines Flugschiffes in Wien-Aspern Europas größtes Stadtplanungsgebiet entstehen würde? Ob Wien, Graz, Hamburg oder Berlin – überall werden die letzten großen Flächen umgenutzt und bebaut.

Dort, wo Stadtentwicklung nicht nur eine Steigerung der Bauvolumina bedeutet, sondern eine Steigerung der Lebensqualität ihrer Bewohner, setzen die Verantwortlichen auf sorgfältig geplante Grün- und Freiräume. Doch der Weg vom ansehnlich grün eingefärbten Plan bis zum tatsächlich schattenspendenden Park ist hart erkämpft. Oft fehlt zum Schluss das Geld und statt eines attraktiven Gartens präsentiert sich eine dürre Restfläche.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.

Bild: 3:0 Landschaftsarchitektur


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr