Haus+Wohnen 2021 Haus + Wohnen

Über den Dächern von Linz

Alle Fotos: © Paul Ott
Alle Fotos: © Paul Ott

Von außen Dachgeschoßausbau, im Inneren aber Einfamilienhaus: Hertl Architekten aus Steyr verpflanzten ein Eigenheim in ein städtisches Wohnhaus aus der Gründerzeit.

Ein Einfamilienhaus, zweigeschoßig und mit Dachterrasse – und das auf einem Wohnhaus mitten im verdichteten urbanen Raum von Linz: Dieses ungewöhnliche Bauprojekt realisierten Hertl Architekten aus Steyr an der Landstraße in Linz. Auf einem nur drei Fensterachsen schmalen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert sitzt hinter dem straßenseitigen Erker und Turm die Wohneinheit, die von außen als reiner Dachgeschoßaufbau erscheint. Beginnend im fünften über den sechsten Stock bis auf das Dach handelt es sich dabei jedoch um eine in sich geschlossene Zelle mit eigenem Lift, der hinter dem historischen Stiegen­haus mit Wendeltreppe liegt.
Vom Eingang im fünften Obergeschoß führt der schmale Innenraum auf der einen Seite zum straßenseitig gelegenen Wohnraum im Turm, auf der anderen Seite an einem kleinen, begrünten, über beide Geschoße führenden Atrium vorbei zu einem Schlafzimmer. Eine einläufige Stiege gegenüber dem Eingang führt vom fünften in das sechste Obergeschoß. Dort dient eine Küchenzeile zugleich als Brüstung dieses Stiegenlaufs. Vom oberen Geschoß gelangt man über eine dreiläufige Treppe weiter auf die Dachebene mit einer nach Osten und Westen geöffneten Loggia. Der über dem Schlafzimmer gelegene, fensterlose Raum im oberen Geschoß öffnet sich über ein großes Glasdach in den Himmel.
Alle Wände und Decken des Hauses sind mit grauem, porös strukturiertem Verputz überzogen. Die Böden sind mit Eichen­holzparkett im Fischgrätmuster verlegt, das an den historischen Charakter des Standortes erinnert. Auch die zum Großteil raumhoch ausgeführten, flächenbündig in die Wände gesetzten Türen und alle anderen hölzernen Einbauten bestehen aus Eiche. Diese Beschränkung auf wenige Materialien unterstreicht in Verbindung mit der durchkomponierten Lichtführung den Eindruck des zusammenhängenden Ganzen.

Der Artikel als PDF

Projekt
Haus am Taubenmarkt, Landstraße 10, Linz

Bauherr
Geier Liegenschaftsverwaltung GmbH

Architektur
HERTL.ARCHITEKTEN ZT Gmbh, Steyr

Statik
Heintzel Steinbichl & Partner Tragwerksplanung ZT GmbH, Linz

Projektdaten
Grundstücksfläche: 194 m²
Bebaute Fläche: 178,66 m²
Wohnfläche: 211,15 m²
Bruttogeschoßfläche: 357,69 m²

Projektablauf
Planungsbeginn 7/2016
Fertigstellung 7/2018

Materialien
Konstruktion: Hochlochziegel
Innenwände: Hochlochziegel mit Kalkzementputz
Fassade: Verputz
Fenster / Türen: eloxierte Aluminiumfenster, Eichentüren
Bodenbeläge: Eichenparkett Fischgrät


Entdecken Sie am 12. & 13. Oktober mehr als 450 sorgfältig ausgewählte Produktinnovationen auf der ARCHITECT@WORK Wien!

Weiterlesen

Modernes Bauen und schallgedämmte, natürliche Lüftung auf der ARCHITECT@WORK in Wien entdecken

Weiterlesen
© CC_AS 4.0 / JArnhem

Die Planung und Realisierung von großformatigen Fassadenflächen ist ein Spagat zwischen gestalterischen Anforderungen und der Erfüllung von baulichen…

Weiterlesen
Quelle: aut

Von der Allmende zum Spekulationsgut und zurück. Gedanken zu einer neuen Bodenordnung

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Infocenter Grünraumstützpunkt Stadtpark Graz / Architekt Bernd Pürstl

Weiterlesen
Alle Fotos: © Rohspace

Immer häufiger besetzen Werke aus der südkoreanischen Unterhaltungsindustrie mit spektakulärer Optik, vehementer Gesellschaftskritik und viel Glamour…

Weiterlesen
© schranimage, Studio Zhu Pei
Wettbewerbe

Brick Award 22

Meisterwerke internationaler Ziegelarchitektur

Weiterlesen
© Bora

Nach den Gesetzen der Physik steigt Dampf auf.

Weiterlesen
© Huger
Immobilien

HELIO Tower

Wo dem Sonnengott gehuldigt wird

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Innerhalb der Gartenanlage von Schloss Hof ist die „Große Kaskade“ ein Paradebeispiel fürstlicher Baulust. Eine Rekonstruktion mit Originalmaterial…

Weiterlesen

Termine

Smarte Zukunft im Visier

Datum: 02. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Frankfurt am Main

BILDERBUCHKUNST

Datum: 12. Oktober 2022 bis 05. März 2023
Ort: MAK

ARCHITECT@WORK Wien präsentiert Innovationen

Datum: 12. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Stadthalle Wien

Ausstellung: 100 BESTE PLAKATE 21.

Datum: 19. Oktober 2022 bis 05. Februar 2023
Ort: MAK

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr