wettbewerbe.cc Aktuelles Editorial

Triggerwarnung: Brutalismus!

Editorial 6/2017

von: Roland Kanfer

Verpackungen nehmen in immer bedrohlicherem Ausmaß Besitz von uns und unserem Leben. Im übertragenen Sinn – die Watteschichten, in die wir uns einwickeln, werden immer dicker. Wir entmündigen uns zunehmend selbst, in- dem wir „Trigger Warnings“ brauchen, bevor wir entscheiden, was wir essen, lesen, sagen wollen.

Auch unsere Gebäude verpacken wir immer besser. Energiesparziele und die daraus abgeleiteten Wärmeschutzverordnungen sind aus Klimaschutzüberlegungen sinnvoll, schränken aber die Gestaltungsmöglichkeiten ein. Das mag ein Grund für das wiedererwachende Interesse an der brutalistischen Architektur der fünfziger, sechziger und siebziger Jahre sein. Das ungeschminkte, unverhüllte Zeigen von Baumaterialien – Beton, Ziegel, Stahl – in ihren unverfälschten Erscheinungsbildern war damals Oppositionshaltung gegen eine sich hübsch verpackende Nachkriegsgesellschaft, heute ist es ein Statement gegen das Verhüllen unserer Gebäude – und vielleicht auch gegen die Watteschichten unserer Gesellschaft. In dieser Ausgabe zeigen wir brutalistische Architektur von damals und heute – also doch wieder eine Triggerwarnung: Achtung, wir zeigen Architektur, die verstören könnte!

36 Architekturwettbewerbe, mehr als 30 Projektdokumentationen und 18 Architektenporträts haben wir, neben vielen Analysen, Berichten und Produktpräsentationen, heuer im ARCHITEKTURJOURNAL WETTBEWERBE auf 800 Seiten publiziert. Der Fokus lag dabei vorwiegend auf Österreich. Nicht, weil wir glauben, dass es außerhalb unserer Grenzen keine gute Architektur gebe. Sondern, weil wir dem Baugeschehen in diesem Land den Platz einräumen wollen, der den Architektinnen und Architekten unserer Meinung nach gebührt.

Wir vom ARCHITEKTURJOURNAL WETTBEWERBE wünschen Ihnen erholsame, friedliche Feiertage und ein erfolgreiches Jahr 2018! 


© Hotel Indigo Warsaw

Das 4-Sterne-Boutique-Hotel Indigo Warsaw Nowy Świat in Warschau ist ein über hundert Jahre altes Baudenkmal.

Weiterlesen
© Glas Marte

Das vom Wiener Architekturbüro BEHF geplante und im Vorjahr fertig gestellte Bürogebäude „The Icon“ im Quartier Belvedere beim Wiener Hauptbahnhof…

Weiterlesen
© Dietrich | Untertrifaller
Produkte & Systeme

Ein Ort der Begegnung

legero united campus, Feldkirchen / Dietrich | Untertrifaller Architekten

Weiterlesen
© Lukas Schaller

Auslober: wohnfonds_wien, fonds für wohnbau und stadterneuerung, Lenaugasse 10, 1082 Wien

Weiterlesen
© Norbert Kienesberger

Gutes Steindesign hängt von vielen Faktoren ab. Im Idealfall bringen Gestalter Formgebung und Materialeigenschaften ­

des Naturwerkstoffs in…

Weiterlesen
© B&B Italia

Ein guter Architekt denkt ganzheitlich. Holistisch, wie man heute sagt. Das bedeutet, dass Projekte von innen nach außen und umgekehrt gedacht werden…

Weiterlesen
© Marte.Marte Arch. ZT GmbH

Auslober: Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Neues Rathaus, Luisenplatz 5a, 64283 Darmstadt (D); Eigenbetrieb Kulturinstitute und…

Weiterlesen
© Thomas Wieczorek

„Gute Architektur ­liefert ressourcen­schonende ­Antworten auf die ­vorgefundenen ­Rahmenbedingungen und die vielfältigen Bedürf­nisse der Nutzer.“

Weiterlesen
©  Richard Watzke

Was für uns tägliche Gewohnheit ist, bleibt für den Großteil der Menschheit ein unerreichter Luxus. Vielleicht ist der Aufenthalt im Bad gerade…

Weiterlesen
© Z + B

Mit Photovoltaik und Facility-Managament-Technik sollen Gebäude zu Kraftwerken werden.

Weiterlesen

Termine

Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise

Datum: 23. April 2019 bis 08. September 2019
Ort: Architekturzentrum Wien Museumsplatz 1 , Museumsquartier Wien

openBIM-­Praxistage 2019

Datum: 18. September 2019 bis 23. Oktober 2019
Ort: Wien, Graz, Salzburg

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

Alles ist DESIGN 2019

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten