354 Interior Design

Transformation des Büros

© Bene GmbH, Beckerlacour.com
Check-in am Terminal mit Temperatur-Scan und Besuchsdokumentation
© Bene GmbH, Beckerlacour.com

Nicht alle Büromenschen, die es brauchen würden, sind mit ausreichend Raum in den eigenen vier Wänden gesegnet. Für Letztere wird das Homeoffice zum neuen Einzelbüro. Die anderen müssen wohl oder übel ins Büro.

Für diese hat der Büroeinrichtungsanbieter Bene nun das Konzept „The Core“ entwickelt. Es handelt sich dabei um eine reale, live und analog erlebbare Testfläche in Frankfurts Innenstadt. Entstanden ist ein Office-Prototyp für das Arbeiten mit und nach Covid-19.
Man betritt dieses Büro am Terminal beim Check-in mit einem Temperatur-Scan und einer Besuchsdokumentation zur DSGVO-konformen Kontaktnachverfolgung. Sobald der Bildschirm nach der Temperaturmessung, der Registrierung und der kontaktlosen Händedesinfektion grünes Licht gibt, führt ein Leitsystem den Besucher an einen zuvor ausgewählten und gereinigten Arbeitsplatz. Die Abstände zwischen den Arbeitsplätzen sind entsprechend gestaltet und werden zusätzlich durch mobile Raumteiler gegliedert.
Mit einer Balance aus offener Raumstruktur und geschützten Arealen schafft „The Core“ den Spagat zwischen Corona­-Distanz und Teamwork. Dafür wurden sechs Zonen konzipiert: Der Lounge-Bereich für informelle Gespräche, die Recreation­-Zone für den Rückzug sowie ein Touchdown-Workplace für temporäres Arbeiten. Das Hauptaugenmerk liegt aber auf Kommunikation und Zusammenarbeit: Neben dem Teamworkspace und einem informellen Meetingbereich ermöglichen weitere Bereiche spontane Stand-up-Meetings und sorgen – im Zusammenspiel mit dem Idea Lab als flexible Workshopfläche, die auch von Externen gemietet werden kann – für Austausch.
Homeoffice wird als integraler Bestandteil der Bürolandschaft auch nach der Pandemie relevant bleiben, zeigt sich ­Patricia Möckesch, Product und Innovation Ambassador bei Bene, überzeugt. Gleichzeitig werde das Büro in seiner Bedeutung als sozialer Mittelpunkt von Unternehmen bestärkt.

Der Artikel als PDF

Informationen
bene.com


© Creative Commons – B. Pietro Filardo

Wie weit soll das gehen mit der Cancel Culture? Löschen wir unsere gesamte Kulturgeschichte aus dem kollektiven Gedächtnis? Ein Kommentar

Weiterlesen
© Kurt Hoerbst

Das Bundesministerium für Klimaschutz (BMK) schreibt bereits zum siebten Mal den Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit aus.

Weiterlesen
© MAK

Mit der Ausstellung lenkt das MAK den Blick auf bisher wenig beachtete Gestalterinnen, die das Spektrum der Wiener Werkstätte wesentlich erweitert…

Weiterlesen
Quelle: Aluminium-Fenster-Institut

Das Weißbuch der Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER – DIE Entscheidungshilfe für Planer, Architekten und Bauherren – wird am 27. April 2021 bei einem…

Weiterlesen
© VELUX

„Colour by you!“ von Velux

Weiterlesen
Bilder: ACO

Die neue ACO ShowerDrain S+ Duschrinne überzeugte beim Plus X Award und beim Reddot Award.

Weiterlesen
Quelle: Xella

Das Live-Talk Studio X von Xella startet am 21. April mit dem Thema „Die große Lösung für bezahlbaren Wohnungsbau“.

Weiterlesen
© EDER

Die EDER Vollwertziegel W Serie wurde von den Peuerbacher Ziegelprofis speziell für den ein- und mehrgeschossigen Wohnbau und seine komplexen…

Weiterlesen
© Rademacher / de Vries Architects

Die Oberfläche der Erde ist endlich und Boden unser kostbarstes Gut.

Weiterlesen
© Architekturzentrum Wien, Foto: Lisa Rastl

Die Oberfläche der Erde ist endlich und Boden unser kostbarstes Gut.

Weiterlesen

Termine

Adolf Loos – Nachleben

Datum: 03. September 2020 bis 30. September 2021
Ort: Architekturzentrum Wien

Critical Care

Datum: 09. Februar 2021 bis 30. April 2021
Ort: vai – Vorarlberger Architektur Institut, Dornbirn

Kuratorinnenführung: Boden für Alle

Datum: 20. April 2021
Ort: Online

Die Frauen der Wiener Werkstätte

Datum: 21. April 2021 bis 03. Oktober 2021
Ort: MAK

Expertenrunde bei Xella

Datum: 21. April 2021
Ort: Online

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr