361 Wettbewerbe

Städtebauliches Leitbild Erzherzog-Karl-Straße Süd, Wien

© Superblock
Das Siegerprojekt stammt von Superblock ZT GmbH und Yewo Landscapes .
© Superblock

Gegenstand des Wettbewerbs war die Erlangung eines Entwurfs für ein Städtebau­liches Leitbild für das Stadtentwicklungsgebiet „Erzherzog-Karl-Straße Süd“ in Wien 22.

Auftraggeber / Auslober
Konsortium der Bauträger/Liegenschafts­eigentümer „Erzherzog-Karl-Straße Süd“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Wien

Verfahrensorganisation
DI Thomas Proksch, LAND IN SICHT – Büro für Landschaftsplanung

Art des Wettbewerbs
EU-weit offener, zweistufiger, anonymer Realisierungswettbewerb

Beteiligung
30 Wettbewerbsbeiträge zur 1. Stufe
6 Wettbewerbsbeiträge zur 2. Stufe

Preisgerichtssitzung
28.06.2021 / 07.10.2021

1. Preis: Projekt 06
Superblock ZT GmbH (Wien)
Landschaftsgestaltung: Yewo Landscapes (Wien)

Projektbeurteilung (Juryprotokoll-Auszug)
Die im Projekt aufgezeigte städtebauliche Grundstruktur stimmt unterschiedliche Bebauungstypologien und damit gekoppelte Freiraumsituationen gekonnt aufeinander ab, sodass die Entwicklung eines hochwertigen Stadtquartiers zu erwarten ist, das einen attraktiven Raum sowohl für Wohnen als auch für ein erweitertes Infrastrukturangebot über das Quartier hinausgehend generiert. Das Projekt geht sensibel mit dem Bestand und den bestehenden Bebauungsformen um und greift angrenzende Nutzungen auf. So stellen die Rhythmisierung der Gebäudefront zur Erzherzog-Karl-Straße als auch die gestalterische und funktionale Einbindung der U-Bahn-Station Aspernstraße als eine wesentliche Einstiegsstelle ins neue Quartier adäquate Reaktionen auf den Bestand dar.

2. Preis: Projekt 11
Architekturhaus Wienerstraße ZT GmbH (Graz)
BELT Arch. DI Bernhard Luthringhausen (Wien)
Landschaftsgestaltung: Kieran Fraser Landscape Design (Wien)

2. Preis ex aequo: Projekt 20
superwien urbanism ZT GmbH (Wien)
Landschaftsgestaltung: Treibhaus Landschaftsarchitektur Hamburg (Hamburg/Wien)

Die ausführliche Wettbewerbsdokumentation finden Sie in der Ausgabe 361. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo


Visualisierungen: Architekten Franz und Sue ZT GmbH/ Schenker Salvi Weber ZT GmbH

Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen Büroflächen vornehmlich zur Nutzung durch die BSR entstehen.

Weiterlesen

Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr