336 Architektur

Städtebaulicher Wettbewerb: 2022 Asiad Key Project (Athlete Village)

© 2017 JADRIC ARCHITEKTUR ZT GMBH
© 2017 JADRIC ARCHITEKTUR ZT GMBH

Urban Design International Competition, Hangzhou, China. Sieger: Jadric Architektur, Wien

Nach dem G20-Gipfel 2016 bekam die chinesische Stadt Hangzhou den Zuschlag für die Asian Games 2022 (XIX Asiad). Das Asian Games Village befindet sich an der Ostküste des Hangzhou Qiantang Flusses, in der Nähe des Qingjiang Century City CBD. Der Master­plan umfasst 2,96 Quadratkilometer und ist drei Kilometer vom Hangzhou Olympic Sports Center (Hauptstadion der Asian Games) entfernt.

Das Athletendorf soll alle Beteiligten der asiatischen Spiele aufnehmen: Sportler, Schiedsrichter und Medienpersonal. Ziel ist es, das Athletendorf mit dem zentralen Geschäftsbezirk Hangzhous zu verbinden, indem ebenso Raum für Handel und Geschäftsflächen geschaffen wird. Das neue Entwicklungsgebiet wird 60.000 Einwohner beherbergen und durch seine nachhaltige und umweltfreundliche Planung einen hohen Lebensstandard für die Bewohner sicherstellen.

Das Planungsgebiet befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hauptstadion der Asian Games. Von der Gesamtfläche werden 2,41 Quadratkilometer für den Bau des Asian Games Village verwendet. Ein Grüngürtel entlang der Zhegang-Bahn wird 0,55 km² einnehmen und der Qiantang Riverside Park wird 0,3 km² umfassen. Das Konzept für das zukünftige Wachstum der Stadt umfasst fortschrittliche Planungskonzepte wie dichte Raster, gemischt genutzte Bezirke und die Implementierung einer urbanen Industrie.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.

 


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr