359 Wettbewerbe

Staatspreis 2021 Architektur und Nachhaltigkeit

Alle Fotos: © Kurt Hoerbst
Preisträger: Bildungs­zentrum, Frastanz-Hofen
Alle Fotos: © Kurt Hoerbst

Auslober: Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK)

Abwicklung und Einreichstelle
Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

Zielsetzungen
Zeitgemäße und zukunftsfähige Architektur 

Kategorien
Sanierung, Neubau, Siedlungen und Quartiere 

Bewertungskriterien

  • architektonische Qualität
  • Standort, Verdichtung, Begrünung
  • Städtebau, Infrastrukturanbindung, Mobilität
  • Energieeffizienz, Versorgung
  • soziale Qualität
  • Ökonomie
  • Prozessqualität in Planung, Ausführung und Betrieb

Beteiligung
72 Projekte

Jurysitzungen
Juni und September 2021

Preisträger: Bildungs­zentrum, Frastanz-Hofen
Bauherrschaft: Marktgemeinde Frastanz

Architektur
Pedevilla Architects, Bruneck (Italien), pedevilla.info

Fachplanung
Spektrum Bauphysik und Bauökologie GmbH (Bauphysik), Planungsteam E-Plus GmbH (Haustechnik), elektrodesign Fröhle René (Elektroplanung), gbd ZT GmbH (Projektsteuerung), Albrecht Baumanagement GmbH (Örtliche Bauaufsicht)

Jurybeurteilung (Auszug)
Von Weitem betrachtet wirkt das Gebäude, als hätte es ein Riese vom Himmel herab mit Magerkakaopulver zugestaubt. Außenwände, Vordächer, Vorplatz, Fenster und Sonnenschutzmarkisen erscheinen in einem matten, appetitanregenden Schokobraun. Hinter dem ungewöhnlichen Farbton verbirgt sich die Idee, dem Haus eine erdige, mineralische Atmosphäre zu verleihen.
Nach wenigen Schritten macht sich eine wohlige Muße im Körper breit. Am Boden sägeraue, unbehandelte Weißtanne, an der Decke helle Holzwollefaser-Akustikplatten, im Raum verstreut leichtgewichtige, eigens für dieses Projekt entworfene Tische und Sessel aus geseiftem Ahorn, die sogar die Zwei- und Dreijährigen spielend leicht verschieben können – als chromatisches Kontrastmittel zu alledem durchgefärbter Kalkputz an den Wänden, diesmal mit natürlichen, mineralischen Farbpigmenten und lokalen Zuschlagstoffen, eine Spur heller und weniger intensiv als draußen im Freien.

Preisträger
Smart-Block Geblergasse, Wien-Hernals

Bauherrschaft: Angelika und Johannes Zeininger

Architektur
zeininger architekten (Wien), zeininger.at

Fachplanung
TB Käferhaus GmbH (Energieplanung + Techn. Gebäudeausrüstung), Hollinsky & Partner ZT-GmbH (Tragwerksplanung), Prause iC ZT-GmbH (Bauphysik), BCE Beyond Carbon Energy GmbH (Energie-Contracting)

Preisträger
Paracelsus Bad & Kurhaus, Salzburg

Bauherrschaft: Stadtgemeinde Salzburg/KKTB, abgewickelt durch die Stadt Salzburg Immobilien GmbH

Architektur
Berger + Parkkinen Architekten ZT GmbH (Wien), berger-parkkinen.com

Fachplanung
Ingenieurbüro Rothbacher GmbH (Bauphysik),
sv.pf engineering (Bäderplanung), idealice Landschaftsarchitektur ZT (Landschaftsarchitektur), BauCon ZT GmbH (Statik), Technisches Büro Herbst GmbH (Elektrotechnik), MDE metal design engineering GmbH (Fassadenkonsulent),
Haustechnik Dick & Harner GmbH (HKLS)

Preisträger
Denkwerkstatt, Hittisau/Vorarlberg

Bauherrschaft: Georg Bechter

Architektur
Georg Bechter Architektur + Design (Hittisau), bechter.eu

Fachplanung
Gerhard Ritter (Haustechnik)

Die ausführliche Wettbewerbsdokumentation inklusive der sechs Nominierungen finden Sie in der Ausgabe 359. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo


Visualisierungen: Architekten Franz und Sue ZT GmbH/ Schenker Salvi Weber ZT GmbH

Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen Büroflächen vornehmlich zur Nutzung durch die BSR entstehen.

Weiterlesen

Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr