334 Wettbewerbe

Staatspreis 2017 Architektur und Nachhaltigkeit

© BMLFUW/Kurt Hoerbst
© BMLFUW/Kurt Hoerbst

Auslober: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) im Rahmen seiner Klimaschutzinitiative klimaaktiv, in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz und der pulswerk GmbH, einem Tochterunternehmen des Österreichischen Ökologie-Instituts.

Wettbewerbsabwicklung
Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

Vorprüfung
Beate Lubitz-Prohaska (pulswerk GmbH), Clemens Quirin (Kunstuniversität Linz)

Wettbewerbsgegenstand
BauherrInnen, ArchitektInnen und FachplanerInnen sind aufgefordert Projekte einzureichen, die anspruchsvolle Architektur mit ressourcenschonender Bauweise verbinden. Projekte, die zwischen Jänner 2014 und April 2017 saniert oder errichtet wurden, konnten eingereicht werden.

Preisträger
neunerhaus
Hagenmüllergasse, Wien-Landstraße

Bauherren
neunerhaus – Hilfe für obdachlose Menschen
WBV-GPA Wohnbauvereinigung für Privatangestellte
wbv-gpa.at

Architektur
pool ­Architektur ZT GmbH, Wien
Gegründet 1998
pool-arch.at
Fachplanung: teamgmi Ingenieurbüro GmbH (Energie), DR. PFEILER GmbH (Bauphysik), ste.p (Statik), Rajek Barosch Landschaftsarchitektur (Landschaftsplanung)

Architektur allein kann sicher nicht die Welt verbessern, aber dazu beitragen, auch schwierige Lebensumstände angenehmer zu gestalten. In einem Wiener Haus für Obdachlose gelingt dies vortrefflich in Passivhausqualität.“ – Zitat der Jury

Die ausführliche Dokumentation finden Sie in der Ausgabe 334. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo.


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr