359 Projekte

Skulpturale Bewegungen der Form

© Peikko
© Peikko

Der vom dänischen Architekturbüro BIG geplante OMNITURM besteht aus schlank und rationell übereinander gestapelten Räumen unterschiedlicher Nutzung.

Die Änderungen des Raumprogramms im Inneren bewirken skulpturale Bewegungen in der äußeren Formgebung. Auf Straßenniveau werden die Geschoßflächen hin und her verschoben, um begrünte Terrassen und Vordächer mit Blick auf den Park zu schaffen. In der Mitte der Silhouette, wo das Hochhaus zum Wohngebäude wird, kragen zudem die Deckenplatten in einer spiralförmigen Bewegung aus und schaffen Terrassen und Außenräume für die Bewohner, bevor sich das Hochhaus darüber wieder auf das rechteckige, geradlinige Cliché eines Turms besinnt.
Durch die Bauweise mit Betonfertigteilen und damit zwangsläufige exzentrische Auflagerungen entstehen Verdrehungen der Bauteile. Daher muss die Last durch eine Zugverbindung statisch zentriert werden. Peikko HPKM Stützenschuhe und Muffen­bolzen in den Betonfertigteilträgern vermeiden in allen Etagen der Fertigteilkon­struktion über dem zweiten Obergeschoß Torsionsmomente – immer dort, wo ein Unterzug auf eine Stahlbetonkonsole oder ein Haupt- auf einen Nebenträger aufgelagert wird. Der Einsatz der HPKM Stützenschuhe wurde für den horizontalen Einbau bemessen und projektbezogen für den OMNITURM entworfen. Peikko Muffenbolzen in genau abgestimmten Längen der Einschraubgewinde, passend zur Standard Schalungsbox, komplettieren das Verbindungssystem. Da ausgeklinkte Auflager ohne unterseitige Konsolen geplant waren und somit unterseitig verschraubt wurden, konnte der volle Öffnungswinkel erreicht werden.

Projekt
OMNITURM Frankfurt

Bauherr
Tishman Speyer Properties, USA

Architektur
BIG architects (Bjarke Ingels Group), big.dk

Tragwerksplanung
Bollinger+Grohmann, Frankfurt/Main
ProfessorPfeiferundPartner PartGmbB, Darmstadt

Bauunternehmen
Adolf Lupp GmbH & Co. KG, Nidda (D)

Projektdaten
Gebäudehöhe: 190 m / 46 + 4 Untergeschoße
Nutzflächen: 43.850 m² Büro, 8175 m² Wohnen,
1579 m² öffentlich zugängliche Flächen

Projektablauf
Baubeginn 05/2017
Fertigstellung 11/2019

Materialien
Bauweise: Geschoßdecken, Gebäudekern Ortbeton; Träger Stahlbetonfertigteile: Peikko, peikko.at

Der Artikel als PDF


Entdecken Sie am 12. & 13. Oktober mehr als 450 sorgfältig ausgewählte Produktinnovationen auf der ARCHITECT@WORK Wien!

Weiterlesen

Modernes Bauen und schallgedämmte, natürliche Lüftung auf der ARCHITECT@WORK in Wien entdecken

Weiterlesen
© CC_AS 4.0 / JArnhem

Die Planung und Realisierung von großformatigen Fassadenflächen ist ein Spagat zwischen gestalterischen Anforderungen und der Erfüllung von baulichen…

Weiterlesen
Quelle: aut

Von der Allmende zum Spekulationsgut und zurück. Gedanken zu einer neuen Bodenordnung

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Infocenter Grünraumstützpunkt Stadtpark Graz / Architekt Bernd Pürstl

Weiterlesen
Alle Fotos: © Rohspace

Immer häufiger besetzen Werke aus der südkoreanischen Unterhaltungsindustrie mit spektakulärer Optik, vehementer Gesellschaftskritik und viel Glamour…

Weiterlesen
© schranimage, Studio Zhu Pei
Wettbewerbe

Brick Award 22

Meisterwerke internationaler Ziegelarchitektur

Weiterlesen
© Bora

Nach den Gesetzen der Physik steigt Dampf auf.

Weiterlesen
© Huger
Immobilien

HELIO Tower

Wo dem Sonnengott gehuldigt wird

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Innerhalb der Gartenanlage von Schloss Hof ist die „Große Kaskade“ ein Paradebeispiel fürstlicher Baulust. Eine Rekonstruktion mit Originalmaterial…

Weiterlesen

Termine

Smarte Zukunft im Visier

Datum: 02. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Frankfurt am Main

BILDERBUCHKUNST

Datum: 12. Oktober 2022 bis 05. März 2023
Ort: MAK

ARCHITECT@WORK Wien präsentiert Innovationen

Datum: 12. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Stadthalle Wien

Ausstellung: 100 BESTE PLAKATE 21.

Datum: 19. Oktober 2022 bis 05. Februar 2023
Ort: MAK

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr