Aktuelles Haus + Wohnen Editorial

Schöne Häuser

Viel Vergnügen beim Lesen wünscht Ihnen Roland Kanfer, Chefredakteur

Editorial: Mit der neuen Spezialausgabe HAUS + WOHNEN wollen wir demonstrieren, dass es hervorragende Einfamilienhausarchitektur gibt, die während des Jahres kaum Platz in unserem Magazin findet.

von: Roland Kanfer

Einfamilienhäuser sind üblicherweise kein Thema im ARCHITEKTURJOURNAL WETTBEWERBE. Das liegt daran, dass wir uns in erster Linie mit den Ergebnissen von Architekturwett bewerben und deren Umsetzung befassen. Wettbewerbe werden bei großen Bauvorhaben ausgeschrieben, bei Wohnhausanlagen, Bildungsbauten oder Firmenzentralen. Projekte der öffentlichen Hand, die eine gewisse Größenordnung überschreiten, müssen nach dem Bundesvergabegesetz und den EU-Richtlinien sogar einem EU-weiten, offenen Wettbewerb unterzogen werden.
Als Fachmagazin für Architektur richten wir uns daher an einen Leserkreis, der – neben Architekten – Wohnbauträger, Baubehörden, Gemeinden und die Bauwirtschaft umfasst. Die sogenannten „Endverbraucher“, also Menschen, die sich ein Einfamilienhaus bauen und einrichten wollen, zählen in der Regel nicht dazu.

Gute Architektur

In diesem Bereich kommen Gestaltungswettbewerbe auch eher selten bis nie vor. Private, architekturaffine Bauherren suchen sich ihre Architekten über Empfehlungen oder Direktsuche selbst und vergeben ihre Planungsaufträge nach Einholung eines oder mehrerer Vorschläge und Angebote. Dass es hervorragende Einfamilienhausarchitektur gibt, die während des Jahres kaum Platz in unserem Magazin findet, wollen wir mit dieser Spezialausgabe HAUS + WOHNEN nun demonstrieren. Wir zeigen Ihnen architektonisch besonders gelungene Beispiele für Häuser in verschiedenen Bauweisen – in Holz oder mit Massivbaustoffen errichtet, mit Klinkerziegelfassade oder in Sichtbeton. Und wir befassen uns in Zeiten, in denen der Bedarf nach Wohnraum ebenso steigt wie die Notwendigkeit nach einer Reduktion des ökologischen Fußabdrucks, den wir mit dem Bauen hinterlassen, mit dem Thema Sanierung und Nachverdichtung bestehender Häuser. Sie finden dazu kluge und gestalterisch anspruchsvolle Lösungen, für Zubauten, Rückbauten und Umgestaltungen.  

Neueste Trends

Wir berichten über unterschiedliche Wohnformen – gemeinschaftliches Wohnen, naturnahes Wohnen, Wohnen auf kleinstem Raum, altersgerechtes Wohnen – und über die neuesten Trends für den Wohn- und den Sanitärbereich. Auf neue Entwicklungen in den eigenen vier Wänden werden wir uns auch aufgrund der digitalen Revolution einstellen müssen, in der wir uns befinden. Im Smart Home der Zukunft werden wir mittels Sprachbefehlen nicht nur die Haustechnik, den Fernseher und die HiFi-Anlage steuern, wir werden auch unsere Einkäufe erledigen können. Smart wird die Technologie auch im Garten. Welche Trends uns in unseren Grünoasen sonst noch erwarten, sehen Sie ebenso in dieser Ausgabe.  

 


Die Boutique-Messe „HAUS UND WOHNEN“ feiert 25jähriges Jubiläum. Mehr als 150 nationale und internationale Aussteller mit mehr als 500 Marken.

Weiterlesen

Am 14. November 2019 präsentieren vier renommierte Entscheidungsträger ihre Erfahrungen in der analogen/digitalen Projektplanung.

Weiterlesen
© FORSTER

Parking de la Gare, Place Thiers, Nancy / Architektur: AREP, Paris

Weiterlesen

Am 24. September 2019 öffnet Vaillant seine Kundenzentren in Wien, Traun, Graz, Salzburg und Innsbruck für die lange Nacht der Heizung. Besucher…

Weiterlesen
© Nikita Kachanovsky

Am 4. Oktober findet in der Hofburg Vienna das Expertenforum für Trends und Entwicklungen im Bereich Design und Architetkur statt.

Weiterlesen

Am 25. September findet der fünfte österreichische Facility Management-Day der Facility Management Austria und IFMA Austria unter dem Motto…

Weiterlesen
Fotos: VALETTA

Lärm nervt, führt zu Konflikten und macht auf Dauer sogar krank. Jeder Bauteil und jedes Produkt, das speziell in Wohngebäuden den Lärm reduziert,…

Weiterlesen
© Sebastian Andersen, Lightsource Productions, 2019

Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt am Main

Weiterlesen
© Christian Hemmelmeir

Die Volksschule Bütze verfügt über einen tiefen Grundriss ohne Tageslicht gebenden Innenhof – dementsprechend dunkel war die Atmosphäre viele…

Weiterlesen
 © Thonet / Constantin Meyer

Studierende der Fachbereiche Design und Architektur der Hochschule Düsseldorf entwickelten über zwei Jahre einen neuen Stahlrohr-Seminartisch, der mit…

Weiterlesen

Termine

In norwegischen Landschaften

Datum: 14. September 2019 bis 19. Januar 2020
Ort: Deutsches Architekturmuseum (DAM), Frankfurt am Main

openBIM-­Praxistage 2019

Datum: 18. September 2019 bis 23. Oktober 2019
Ort: Wien, Graz, Salzburg

„Sorry, the file you have requested does not exist.“

Datum: 21. September 2019 bis 08. November 2019
Ort: Haus der Architektur Graz, Mariahilferstraße 2, 8020 Graz

Neue Architektur in Südtirol – Die Städte

Datum: 27. September 2019 bis 31. Oktober 2019
Ort: Architekturhaus Salzburg, Sinnhubstraße 3, 5020 Salzburg

Gebäude und Umwelt im Wechselspiel

Datum: 07. November 2019
Ort: Julius-Raab-Saal, Wirtschaftskammer Österreich | Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

Alles ist DESIGN 2019

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten