351 Naturstein

Salzburger Kleinod

© Richard Watzke
Vinothek mit Bahnenbelag und großformatiger Theke aus Adneter Marmor
© Richard Watzke

Bei der Erweiterung eines Traditionshauses bildet regionaler Kalkstein die authentische Grundlage. Neue Bodenbeläge wurden gezielt zum historischen Altbestand ausgewählt.

Der Fischerwirt im Salzburger Stadtteil Liefering ist ein Geheimtipp. Abseits der Hauptstraßen gelegen, findet niemand aus Zufall an diesen malerischen Ort. Stammgäste bilden das Gros der Klientel. Für die Pächter Andrea und Harald Huber ein Segen, denn zufriedene Gäste kommen gerne wieder. Grundlage des Erfolgs ist ein bewährtes Rezept: Heimische Gerichte werden aus regionalen Zutaten sorgfältig zubereitet und in einem gepflegten Ambiente serviert. Beim Umbau 2020 ließ der Inhaber der Immobilie, Rupert Pagitsch – Pagitsch Design GmbH, die historischen Räume behutsam sanieren und um eine neue Infrastruktur erweitern. Seitdem befinden sich im Untergeschoß des Gasthofs aus dem 19. Jahrhundert moderne Sanitäranlagen, ein großzügiger Weinkeller und eine Konditorei. Um das traditionelle Ambiente der ebenerdigen Gastbereiche mit 45 Sitzplätzen zu bewahren, wurden über 100 Jahre alte Be­läge aus Adneter Marmor mit neuen Bodenplatten aus dem Originalsteinbruch im Süden Salzburgs ergänzt. Durch die kurzen Wege zwischen Gewinnung, Verarbeitung und Montage waren ein zügi­ger Baufortschritt und eine gezielte, nahtlos zum Altbestand passende Materialauswahl durch die Auftraggeber möglich. Das Gesamtergebnis des Umbaus ist wie das Essen im Fischerwirt: Hochwertig und bis ins kleinste Detail seinen Preis wert.

Der Artikel als PDF.


Das Motto des diesjährigen Architekturfestivals lautet: „ZEITENWENDE“

Eintritt frei

Weiterlesen

Als Francesca Torzo 2016 im Rahmen der Ausstellung „Italomodern 2“ als Vertreterin der jungen Generation im aut war, galt die 1975 in Padua geborene…

Weiterlesen
Foto: Oliver Helbig
Interior Design

The sky’s the limit!

Kartell • LAUFEN ist eine vollständige und ganzheitliche Serie für das Badezimmer.

Weiterlesen
© Alexander Bernhard

In der Nähe des Münchner Ostbahnhofs entwickelt sich derzeit ein gänzlich neu konzipiertes Quartier, in dem Wohnen, Arbeiten und Freizeitangebote Hand…

Weiterlesen
© Baumit/Wiesner

Die Entwicklung klimafreundlicher Zemente sowie die Umsetzung richtungsweisender Projekte standen beim diesjährigen Kolloquium „Forschung &…

Weiterlesen
Fotos: © Ziegelei Hebrok

Für das Wohnbauprojekt Berghöfe in Frankfurt wählte das Projektteam eine Architektursprache, die auf traditioneller Baukultur beruht.

Weiterlesen
© Christian Richters

Das Aluminium-Fenster-Institut muss sich komplett neu aufstellen und öffnet sich zugehörigen Branchen und auch Architektur- und Bauvereinigungen. Der…

Weiterlesen
© Internorm

Architekten­berater Markus Riel

Weiterlesen
© Schönere Zukunft / Johannes Brunnbauer

Gründer am See – Am Seebogen, Bauplatz H7B, Seestadt Aspern, Wien / simon und stütz architekten

Weiterlesen
© NOE
Produkte & Innovationen

Individuelle Schalbilder

Herausragende Architektur zeichnet sich dadurch aus, dass das Gebäude ein abso­lutes Unikat ist.

Weiterlesen

Termine

BILDERBUCHKUNST

Datum: 12. Oktober 2022 bis 05. März 2023
Ort: MAK

Die Natur als Vorbild

Datum: 26. Oktober 2022 bis 31. August 2023
Ort: Technisches Museum Wien, Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien

Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2022

Datum: 11. November 2022 bis 18. Februar 2023
Ort: aut. architektur und tirol im Adambräu, Lois-Welzenbacher-Platz 1, 6020 Innsbruck

Bauen und Sanieren in der Region Bodensee

Datum: 24. Februar 2023 bis 26. Februar 2023
Ort: Messe Dornbirn

21. ARCHITEKTURFESTIVAL „TURN ON“

Datum: 02. März 2023 bis 04. März 2023
Ort: Großer Sendesaal im ORF RadioKulturhaus, Argentinierstr. 30a, 1040 Wien

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr