358 Forum

Raus aus dem Asphalt, mehr Grün

© Holzmüller-BV 8
© Holzmüller-BV 8

Im Kampf gegen den Klimawandel wird der Trude-Waehner-Platz in Wien-Josefstadt zum kühlen und schattigen Aufenthaltsraum umgestaltet.

Drei japanische Zürgelbäume sowie neue Staudenbeete werden die bestehenden fünf Bäume am Trude-Waehner-Platz in Wien-­Josefstadt im Kampf gegen den Klimawandel ergänzen und für ein angenehmeres Mikroklima sorgen. Außerdem werden 14 konsumfreie Sitzmöglichkeiten, ein Trinkbrunnen und ein Quellstein mit sprudelnd-kühlendem Wasser noch bessere Aufenthaltsqualität bieten.
Mitte August fand der Spatenstich zur Neugestaltung statt. Der Trude-Waehner-­Platz wird durch die Neugestaltung ein kühler sowie schattiger Aufenthaltsraum. Durch eine hochwertige Pflasteroberfläche wird der Platz attraktiviert und entsiegelt.
Nach dem Motto „Raus aus dem Asphalt und viel mehr Begrünung und Kühlung auf Plätzen und Straßen“ will die Stadt Wien damit die Antwort auf die auch bei uns längst spürbaren Auswirkungen der globalen Klimakrise geben. In den nächsten fünf Jahren stehen für die unterschied­lichen Projekte zur Begrünung und zur Kühlung 100 Millionen Euro zur Verfügung – das größte Klimaförderprogramm in der Geschichte Wiens.

Stadt-Wien-App
Die Stadt-Wien-App liefert in Echtzeit Push-Mitteilungen zu Zivilschutz, Veranstaltungen, Wetterwarnungen, Kurzparkzonen und App-Aktualisierungen automatisch und personalisiert aufs Smartphone. Der auch offline verwend­bare Stadtplan bietet zahlreiche Karteninhalte wie eine Routingfunktion, Kurzpark­zonen oder WC-Anlagen, auch WLAN-Standorte werden angezeigt. In der aktuell verfügbaren Version wurden einige Funktionen verbessert, erweitert und hinzugefügt. Offlinedaten des Stadt­plans lassen sich jetzt löschen, die Routingfunktion wurde verbessert, der Betrieb der App für iPhone X optimiert.

Informationen
wien.gv.at/live/app

Der Artikel als PDF


© DELVA Landscape Architects

Ein Plädoyer für einen Paradigmenwechsel im Städtebau im Haus der Architektur in Graz.

Weiterlesen
© Hans-Walter Müller / Marie-France Vesperini

Das aut in Innsbruck zeigt die mit Architekt Hans-Walter Müller konzipierte Ausstellung „Ich habe die Schwerkraft schon verlassen“.

Weiterlesen
© Jakob Schoof

Das Zeitalter der Städte hat längst begonnen und die drängende Wohnungsfrage spitzt sich immer weiter zu.

 

Weiterlesen

Neue Farben und Oberflächen für das Sanitärmodul Geberit Monolith, das die komplette Spültechnik in sich birgt.

Weiterlesen
© 2011 Az W und MAK, Wien © Architekturzentrum Wien, Sammlung

Hot Questions – Cold Storage heißt die neue Schausammlung des Architekturzentrum Wien, die am 3. Februar eröffnet.

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Erhöhte Nachfrage

Die Klimakrise ist nur einer von vielen Faktoren, die die Nachfrage nach vorgefertigten Holzelementen in Schweden in die Höhe treiben. Dieser Anstieg…

Weiterlesen
Fotos: Hansgrohe SE / Nico Pudimat
Produkte & Systeme

Neutral und unabhängig

Das Forschungs- und Entwicklungslabor (F &E Labor) der Hansgrohe Group in Schiltach wurde von der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) als…

Weiterlesen
© Roman Höllbacher
Aktuelles

Corona-Müll

Die Ausstellung „Pandemic Waste“ untersucht Abfall, Leerstände und Mehrkonsum als Begleiterscheinungen der Covid-19 Pandemie.

Weiterlesen

Mit dem Modulnova Flagshipstore in der Wiener Innenstadt eröffnete Leiner das dritte Küchenstudio unter der Marke Eskole.

Weiterlesen
Alle Fotos: ISOLAR Glas Beratung
Produkte & Systeme

Licht für Leser

Mit der neuen zentralen Bibliothek der Universität Marburg hat die mittelhessische Stadt ein weiteres architektonisches Highlight erhalten.

Weiterlesen

Termine

Fortschritt durch Schönheit – Josef Hoffmann

Datum: 15. Dezember 2021 bis 19. Juni 2022
Ort: MAK-Ausstellungshalle MAK, Stubenring 5, 1010 Wien

Territorial Turn

Datum: 03. Februar 2022 bis 03. April 2022
Ort: HDA – Haus der Architektur, Mariahilferstraße 2, 8020 Graz

Der Gesundheit neue Räume. Building Health.

Datum: 01. März 2022
Ort: Sanatorium Purkersdorf

Aufgeblasen

Datum: 04. März 2022 bis 18. Juni 2022
Ort: aut. architektur und tirol, Innsbruck

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr