321 Interior Design

Raumgestaltung mit Funktion und Design

© hali

Die PreWall 50 des österreichischen Büromöbel-Systemherstellers hali ist eine horizontal ausgerichtete und individuell gestaltbare Vorsatzwand für bauseits vorhandene Wände. Sie wurde zur Gestaltung von Eingangs- und Empfangsbereichen, zur Büroraumgestaltung mit Organisationsfunktion, für das Back Office, für Konferenzräume, als Cafetaria-/Kantinenelement, als Wandelement für Infobereiche und für Wartebereiche konzipiert. Der Vorteil der PreWall 50 liegt in der 3. Dimension, der Tiefe, wobei jede Vorsatzwand nach dem Grundsatz einer horizontalen und vertikalen Struktur aufgebaut ist. Die 3. Dimension ermöglicht, die PreWall 50 auf die Funktion abzustimmen und mit den nötigen Elementen auszustatten. Dazu gehören: Akustikpaneele, Pinnelemente, Whiteboard- und Spiegelpaneele, Melamin- oder Glasregale, Zeitschriftenhalter, Meeting-Point- oder Tisch-Elemente, Organisationsschienen, Flatscreens bis hin zu Garderoben mit Kleiderstangen und Schuhfächern. Um Akzente zu setzen kann die PreWall 50 auch mit LED Bändern ausgestattet werden, die für indirekten Lichteffekt sorgen.

Für Stimmung sorgt die Integration eines auf Bluetooth-Basis aufgebauten Audio-Systems. Eine aufgedoppelte Frame Dock-Einheit (Steckerelement) sorgt für Strom- und LAN-Andockmöglichkeit und auch Schalter können mit einer Elektro-Standardinstallation aufgrund der Tiefe von 50 mm in der PreWall 50 gut verbaut werden. Vorhandene Bürowände aus Mauerwerk oder Gipskartonwänden können zu funktionalen Wandsystemen umfunktioniert werden. Zur Gestaltung der vertikal und horizontal strukturierten hali Vorsatzwand können unterschiedliche Materialien eingesetzt werden wie Melaminplatten sowie furnierte oder stoffbespannte Elemente aus der hali Kollektion. Die PreWall 50 kann mit vielen hali Produkten, z.B. Stauraummöbel oder Tischelementen, einfach kombiniert werden. Der Einsatzbereich der Vorsatzwand ist ebenso vielseitig, so lässt sich das neue hali System zur Wandgestaltung in beinahe jedem Bereich sinnvoll integrieren. Vom Office über Konferenzräume bis hin zum Empfangsbereich kann somit eine optisch anspruchsvolle und funktionale Raumgestaltung erzielt werden.

Informationen www.hali.at

 


Visualisierungen: Architekten Franz und Sue ZT GmbH/ Schenker Salvi Weber ZT GmbH

Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen Büroflächen vornehmlich zur Nutzung durch die BSR entstehen.

Weiterlesen

Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr