Menschen

POS architekten

© Danielle Basser
Architektin Ursula Schneider
© Danielle Basser

Architektin Ursula Schneider leitet das Büro seit seiner Gründung 2001.

Im derzeit zwölfköpfigen, aber langsam wachsenden Team ist ein hoher Anteil an Frauen (in leitenden Positionen) sehr wichtig. In 15 Jahren mit Forschungsprojekten hat sich das Büro großes Know-how im Bereich Nachhaltigkeit und Physik angeeignet. Man bemüht sich, die ­Gebäude CO2-neutral zu errichten. Einfamilienhäuser bauen sie aus ökologischen Gründen nicht.

Für uns sind …
... Wettbewerbe die wichtigste Akquisemöglichkeit, wir wären an manche Bau­aufgaben ohne Wettbewerbe nie heran­-
gekommen. Wir nehmen nicht teil, wenn die Berufsvertretung davon abrät oder wenn sie generell ohne klare Rahmen­bedingungen, qualifizierte Fachjury und mit zu geringem Preisgeld ausgestattet sind. Wettbewerbe sind wesentlich für die Baukultur, um die beste Lösung für eine Bauaufgabe und einen Bauplatz zu finden. Natür­lich entsteht in der Konkurrenz mit
anderen eine höhere Qualität.   

Wir hätten …
... ohne die Teilnahme an Wettbewerben schlicht zu wenig Arbeit. Der Wettbewerb als Schmuckstück im CV ist eine Kategorie in der wir nicht denken. Natürlich kann man mit gewonnenen Wettbewerben seine Kompetenz und Qualität untermauern.

Wir glauben, dass …
... die Gesellschaft gut daran tut, für größere Bauaufgaben die beste Lösung suchen zu lassen. Leider wird diese gesellschaftlich-­kulturelle Leistung der Architekten von den meisten Laien in ihrer Bedeutung vollständig unterschätzt, weswegen auch die Entlohnung im Verhältnis zu anderen Branchen zu gering ist. Im Grunde sollte für fast alle Planungsaufgaben ein qualitatives Auswahlverfahren erfolgen, die Kammer der ­Ziviltechniker berät hinsichtlich der passenden Modelle für jede Planungsaufgabe.

Der Artikel als PDF


© Richard Watzke

Produkte aus der Region prägen das Angebot des Heurigenweinguts Döller. Bei der Neugestaltung der Döller Stub‘n wurde mit

St. Margarethener…

Weiterlesen
© Soelker

Die Vereinigung Österreichischer Natursteinwerke (VÖN) hat ihre Website modernisiert. Schnelle und präzise Information für Architekten und Bauherren…

Weiterlesen
© Luc Boegly

Green Office ENJOY, Paris (F) // Baumschlager Eberle Architekten (A) / Scape (IT)

Weiterlesen
© Luxigon

Ob Holz, Eisen, Stahl oder Beton: Skelettkonstruktionen haben Baumeister und Architekten immer schon fasziniert. Die technologische Entwicklung…

Weiterlesen
© Christian Fürthner

Um der wachsenden Bevölkerung Wiens ausreichend Infrastruktur zur Verfügung stellen zu können, müssen dort, wo neue Wohnbauten entstehen, auch…

Weiterlesen
© Richard Watzke

Anspruchsvolle Gastgeber setzen auf die Qualitäten von echtem Stein. Neben seinen optischen Vorzügen machen ihn auch die technischen Eigenschaften zur…

Weiterlesen
© Ute Zscharnt for David Chipperfield Architects
Architektur

Filigranes Tor

James-Simon-Galerie, Berlin / David Chipperfield Architects

Weiterlesen
© CPPA

Neue Mittelschule Spielmanngasse, Wien // ČPPArchitektur / Fellerer Vendl

Weiterlesen
© Stadt Graz – Stadtvermessung

Nutzer: Stadt Graz – Abteilung für Bildung und Integration, Keesgasse 6, 8010 Graz

 

Weiterlesen
© Zaltech
Produkte & Systeme

Klares Statement

Beim neuen Standort des Gewürzherstellers Zaltech International wurde die Speichermasse Beton genutzt, um mittels Bauteilaktivierung die…

Weiterlesen

Termine

Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise

Datum: 23. April 2019 bis 08. September 2019
Ort: Architekturzentrum Wien Museumsplatz 1 , Museumsquartier Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

PRO NATURSTEIN 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten