359 Menschen

PLOV Architekten

© Andreas Buchberger
Christoph Leitner und Marion Gruber
© Andreas Buchberger

„Wir engagieren uns für Einfachheit und Klarheit und errichten keine Wolkentürme.“

Das Architekturbüro PLOV wurde 2009 von Christoph Leitner und Marion Gruber gegründet. Der Name PLOV ist von einem beliebten Gericht aus Usbekistan inspiriert, das sich durch spezielle Zutaten und Gewürze auszeichnet und das, ganz so wie ihre Arbeit, stets anders ist, dabei aber immer höchsten Genuss verspricht. Auftraggebern wie Nutzern letztlich ein genussvolles Erleben zu bereiten, haben sie sich zur Aufgabe gemacht. Ihr Büro sehen sie als „Projektlabor“: Hier wird eingegriffen, kritisiert und mit angepackt. Etwas zu erreichen bedeutet für sie unter anderem auch, sich zu engagieren. Ihre Projekte entstehen im fairen Wettbewerb und im gegenseitigen, respektvollen Umgang miteinander. 

Für uns …
… sind Wettbewerbe ein wesentlicher Beitrag zur Baukultur. Der Bund, Länder, Gemeinden bis hin zu privaten Auftraggebern bekommen durch unsere und die Überlegungen vieler Kollegen nicht nur wertvolle, sondern auch nachhaltige und innovative Lösungen und durch eine Vielfalt an Überlegungen das beste Projekt für einen Bauplatz – egal ob in der Stadt oder am Land. Das unterstützen wir und daher nehmen wir an Wettbewerben immer wieder teil.   

Wichtig ist ...
… uns der offene Zugang zu Wettbewerben. Derzeit wird durch extrem überhöhte Referenzanforderungen der Teilnehmerkreis für bestimmte Bauaufgaben stark eingeschränkt. Newcomer verlieren dadurch die Möglichkeit, an größere und öffentliche Bauaufgaben zu gelangen. Die Vielfalt an Lösungen wird dadurch stark eingeschränkt. Aus diesem Grund engagieren wir uns für faire und niederschwellige Verfahren. 

Wir betrachten …
… Wettbewerbe auch als ein gutes Weiterbildungstool. Durch die intensive Arbeit an den einzelnen Bauaufgaben (für uns ins­besondere Schul- und Wohnbauprojekte) beschäftig­en wir uns unter anderem mit Städtebau genauso wie mit Architektur, den Nutzungsmöglichkeiten und -wünschen, den Themen Nachhaltigkeit und Klima­resilienz und dem Stand der Technik. So bleiben wir immer up to date.

Wettbewerbsgewinne (Auszug):
Bauträger­wettbewerb Landgut, Bauplatz D12, Wien, gemeinsam mit Dietrich | Untertrifaller Architekten und ÖSW – siehe Ausgabe 5/2021 (358)
Erweiterung und Sanierung der Europaschule Linz (2021)
LFS Winklhof (2020)

Der Artikel als PDF


Visualisierungen: Architekten Franz und Sue ZT GmbH/ Schenker Salvi Weber ZT GmbH

Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen Büroflächen vornehmlich zur Nutzung durch die BSR entstehen.

Weiterlesen

Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr