358 Produkte & Systeme

Platzsparend

© Bosch
© Bosch

Mit der neuen Compress 5000 AW ergänzt Bosch das Wärmepumpenportfolio um einen klimafreundlichen Leistungsriesen – im Mehrfamilienhaus, in öffentlichen oder gewerblichen Gebäuden.

Die Wärmepumpe ist in drei Ausführungen erhältlich. Mit wahlweise 17, 22- oder 38 kW (bei A-7/W35) und Vorlauftemperaturen von bis zu 65 °C kann sie in der Modernisierung geeig­neter Gebäude selbst große Brennwert-Kessel ersetzen. Die Compress 5000 AW lässt sich darüber hinaus im bivalenten System mit Gas, Öl, Solar oder einer Festbrennstoffheizung nutzen. In der 38-kW-­Ausführung zählt die neue Compress 5000 AW zu den stärksten Wärmepumpen auf dem Heizungsmarkt. Im Mehrfamilienhaus oder in öffentlichen und gewerblich be­triebenen Gebäuden sind die Leistungs­ansprüche jedoch oft noch höher. Einfach und schnell lässt sich die Luft-Wasser-­Wärmepumpe in eine Kaskade mit bis zu acht Geräten schalten und erreicht so eine Leistungskraft von maximal 304 kW. Nach dem Motto „alles aus einer Hand“ stellt der Kaskadenregler HPC 300 C einen reibungslosen Systemablauf sicher. Der zweistufige Verdichter der Compress 5000 AW ermöglicht überdies eine einfache Leistungsregelung durch das mühelose Ein- und Ausschalten des Kompressors. Über KNX oder ModBus ist die Compress 5000 AW einfach und schnell mit anderen Gebäudesystemen vernetzbar. 

Informationen
bosch-thermotechnology.com


Naturstein als ökologischer Baustoff par excellence steht im Mittelpunkt des vom Deutschen Naturwerkstein-Verband DNV gemeinsam mit dem Bund Deutscher…

Weiterlesen
Visualisierungen: Architekten Franz und Sue ZT GmbH/ Schenker Salvi Weber ZT GmbH

Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen Büroflächen vornehmlich zur Nutzung durch die BSR entstehen.

Weiterlesen

Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr