338 Naturstein

Pimp my Home mit Naturstein

© GB Foto
Entspannen mit Naturstein: Travertin Classico kombiniert mit Noce.
© GB Foto

Die Bauweise der offenen Küche hat diese zu einem Ort der Begegnung gemacht, Bad und Wellnessbereich sind Zentrum der Entspannung geworden. Naturstein ist hier das bevorzugte Material – nicht ohne Grund.

Naturstein in der Küche ist der Klassiker schlechthin. Um die Vorteile des Naturproduktes optimal nützen zu können, wird nach wie vor hauptsächlich Granit verwendet. Er besticht durch Kratzfestigkeit und Säurebeständigkeit. Granit ist außerdem nicht entflammbar und unempfindlich gegenüber Hitze. Der heiße Topf lässt die Arbeitsplatte aus Naturstein kalt! Die am häufigsten verwendete Oberfläche ist immer noch poliert. Aufgrund der naturbelassenen Haptik findet der „Leather Look“ immer mehr Anhänger. Ein Entscheidungskriterium für die Auswahl der Oberfläche ist oftmals das Küchen­design. Bei Hochglanzfronten wird sehr gerne zum Leather Look gegriffen, bei einer gediegenen Holz­küche zum polierten Granit.

Entspannen im Natursteinbad und Wellnessbereich
Bad und Wellness sollen den Anspruch an Entspannung und Erholung gerecht werden. Die Gestaltung dieser Räumlichkeiten gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Vorzüge des Rohstoffs aus der Natur macht ihn auch im Sanitärbereich zur ersten Wahl. Zu den bereits erwähnten Vorteilen wie Säurebeständigkeit (Granit) und Robustheit, rundet die Pflegeleichtigkeit die hervorragenden Eigenschaften von Naturstein perfekt ab.

Noch dazu ist Naturstein absolut hygienisch. Groß­formatige Zuschnitte für die Wandgestaltung im Dusch­bereich sind mit Naturstein leicht zu realisieren. Die dadurch deutlich verringerte Anzahl an Fugen schafft ein optisch harmonisches Gesamtbild. Naturstein überzeugt im Gegensatz zu künstlich hergestellten Materialien durch seine Originalität. Jede einzelne Natursteinplatte ist ein Unikat und verleiht der Gesamtfläche einen wohnlichen Charakter. Ganz im Gegensatz zu künstlich hergestellten Produkten, bei denen durch die „Gleichheit“ aller Platten eine kühlere Wohn­atmo­sphäre entsteht. Nebenbei erwähnt sei auch die Möglichkeit der Fertigung von Massivteilen wie Waschbecken, Duschtassen etc. aus Naturstein. Natürlich lässt sich Natur­stein auch mit anderen Materialien wie Holz und Edelstahl bestens kombinieren. Entscheidend für den perfekten Look ist eine gute Planung und Ausführung. Das profunde Wissen von konzessionierten Steinmetzbetrieben gewährleistet, dass Naturstein ein optisches Highlight in jedem Zuhause wird.


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr