353 Menschen

P.GOOD Architekten ZT GmbH

© Adsy Bernart
Martin Praschl, Azita Praschl-Goodarzi
© Adsy Bernart

P.GOOD Architekten, Wien // gegründet 2002

Das 2002 gegründete Unternehmen wird von Architekt Martin Praschl und Architektin Azita Praschl-Goodarzi geführt und beschäftigt derzeit zwölf Mitarbeiter. Schwerpunkte der Arbeit liegen hauptsächlich im Bereich Wohnbau, mehrgeschoßiger Holzbau, städtebauliche Analysen und in der Revitalisierung von historischen Gebäuden. Besonderes Augenmerk gilt auch bauplatz­übergreifenden Projekten und Block­sanierungen, die eine Aufwertung eines Stadtteiles weit über die Bauplatzgrenze hinaus anstreben.

Auf soziale Komponenten, wie etwa die Inklusion von Menschen mit Behinderung oder generationenübergreifende Konzepte, wird in der Arbeit stets viel Wert gelegt. In den Jahren 2007 bis 2011 waren P.GOOD Architekten mit der Leitung der Gebietsbetreuung für Stadterneuerung im 20. Wiener Gemeindebezirk beauftragt und konnten in dieser Position wertvolle Erfahrungen mit Partizipation und Bürgerbeteiligungs­pro­jekten sammeln.

Ein bedeutender Teil der gebauten Projekte konnte über Wettbewerbssiege realisiert werden. Einige abgeschlossene Projekte wurden ausgezeichnet, so konnten fünf Auszeichnungen beim Wiener Stadterneuerungspreis, fünf Auszeichnungen der MA19 und der Holzbaupreis 2015 errungen werden. Besondere Aufmerksamkeit erzielten vor allem die Sanierung der Werkbundsiedlung, der Holzwohnbau in der Breiten­furter Straße 450–454, die Blocksanierung am Neubaugürtel 13–17 und das Projekt Campus Apfelbaum in Hernals.

Wettbewerbsgewinne:
Bauträgerwettbewerb Apollogasse 19, 1070 Wien – in dieser Ausgabe
Wettbewerb Sanierung Werkbundsiedlung, 1130 Wien – Ausgabe 299/300 (4/2011)
Bauträgerwettbewerb Breitenfurter Straße 450–454, 1230 Wien – Ausgabe 291/292 (2010)

pgood.at

Der Artikel als PDF

 


Visualisierungen: Architekten Franz und Sue ZT GmbH/ Schenker Salvi Weber ZT GmbH

Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen Büroflächen vornehmlich zur Nutzung durch die BSR entstehen.

Weiterlesen

Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr