Naturstein

Ortsbilder mit Anspruch

© Freiland ZT GmbH
Neuhauser Granit, Herschenberger Granit und Gebhartser Syenit am Hauptplatz Knittelfeld
© Freiland ZT GmbH

Öffentliche Plätze und Freiräume sind das Aushängeschild jeder Gemeinde. Individualität und Tradition des Natursteins prägen das unverwechselbare Ortsbild.

Die Anforderungen an öffentliche Flächen sind grundsätzlich so individuell wie deren Benutzer. Keine Fläche gleicht der anderen, kein Lebensraum dem anderen. Die Gestaltung öffentlicher Räume mit Pflastersystemen bietet langfristig eine funktionelle und ästhetische Flächengestaltung, die deren Attraktivität erhöht. Die lange Gebrauchstauglichkeit, die hohe Beständigkeit und das Wiederverlegen bei nachträglichen Aufgrabungen ermöglichen ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis mit hoher Lebensdauer, das den Bauherren langfristigen Nutzen bietet und die Kriterien der Nachhaltigkeit erfüllt. Nachhaltig sind gebaute Strukturen, wenn sie ökologisch, ökonomisch und sozio-kulturelle langfristige Perspektiven anbieten. Bei der Ermittlung des Investitionsbedarfs sind nicht nur Herstellungskosten, sondern auch Folgekosten abzuschätzen sowie Nachhaltigkeitskriterien zu berücksichtigen.

Informationen
Natursteinlieferant der folgenden Projekte:  Poschacher Natursteinwerke GmbH, 4222 Langenstein
Weitere Projekte unter poschacher.com

Projekt
Hauptplatz Knittelfeld 2018

Bauherr
Stadt Knittelfeld, Steiermark

Planung
Freiland ZT GmbH, Graz

Naturstein
2630 m² Bodenplatten:
Neuhauser Granit, Herschenberger Granit, Gebhartser Syenit sandgestrahlt
Formate: 40 x 30 x 14 cm,
50 x 30 x 14 cm, 60 x 30 x 14 cm
310 m² Bodenplatten:
Neuhauser Granit, Herschenberger Granit, Gebhartser Syenit sandgestrahlt
Formate: 40 × 30 cm, 50 × 30 cm,
60 × 30 cm, in 8 und 10 cm Stärke
172 m² Bodenplatten:
Neuhauser Granit, Herschenberger Granit, Gebhartser Syenit sandgestrahlt
Formate: 40 × 30 cm, 50 × 30 cm,
60 × 30, in 4 cm Stärke
127 lfm Mundelsteine mit Ausnehmung:
Neuhauser Granit, sandgestrahlt
Format: 49 x 40 x 14 cm
55 Tonnen Kleinsteine:
Neuhauser Granit, gespalten
Format: 11 x 11 x 11 cm
900 lfm Randsteine:
Neuhauser Granit, sandgestrahlt
Querschnitt: 20 x 24 cm
66 lfm Randsteine hoch:
Neuhauser Granit, sandgestrahlt
Querschnitt: 20 x 40 cm

Projekt
Andrä-Kranz-Gasse, Lienz, Tirol 2017

Bauherr
Stadt Lienz, Tirol

Naturstein
850 m² Bodenplatten:
Herschenberger Granit grau/gelb/braun, sandgestrahlt
Bahnen in 24, 30, 35, 50, 55 cm, in Stärken 8 und 10 cm
51 lfm Muldensteine:
Herschenberger Granit grau/gelb/braun, sandgestrahlt
Format: 80–100 x 55 x 12 cm

Projekt
Friedhof Bischofshofen 2016

Bauherr
Bestattung Bischofshofen, Salzburg

Naturstein
455 m² Bodenplatten:
Herschenberger Granit grau/gelb/braun, sandgestrahlt
Format in Bahnen: 40 × 8 cm
360 m² Bodenplatten:
Herschenberger Granit grau/gelb/braun, sandgestrahlt
Format in Bahnen: 30 × 8 cm
280 m² Bodenplatten:
Herschenberger Granit grau/gelb/braun, sandgestrahlt
Format in Bahnen: 24 × 8 cm
250 lfm Randsteine:
Herschenberger Granit grau/gelb/braun, sandgestrahlt
Querschnitt: 20 x 8 cm

Der gesamte Artikel als PDF


© WEGRAZ

Nach dem Entwurf von Zaha Hadid entstand in der Grazer Altstadt ein serviciertes Apartmenthaus für Kurz- und Langzeitgäste. Mit „ARGOS“ setzte die…

Weiterlesen

Unter dem Titel "Light up! Aufstockungen mit Holz" lobt proHolz einen interdisziplinären, internationalen, offenen Studentenwettbewerb zum Thema Bauen…

Weiterlesen

Die Boutique-Messe „HAUS UND WOHNEN“ feiert 25jähriges Jubiläum. Mehr als 150 nationale und internationale Aussteller mit mehr als 500 Marken.

Weiterlesen

Am 14. November 2019 präsentieren vier renommierte Entscheidungsträger ihre Erfahrungen in der analogen/digitalen Projektplanung.

Weiterlesen
© FORSTER

Parking de la Gare, Place Thiers, Nancy / Architektur: AREP, Paris

Weiterlesen

Am 24. September 2019 öffnet Vaillant seine Kundenzentren in Wien, Traun, Graz, Salzburg und Innsbruck für die lange Nacht der Heizung. Besucher…

Weiterlesen
© Nikita Kachanovsky

Am 4. Oktober findet in der Hofburg Vienna das Expertenforum für Trends und Entwicklungen im Bereich Design und Architetkur statt.

Weiterlesen

Am 25. September findet der fünfte österreichische Facility Management-Day der Facility Management Austria und IFMA Austria unter dem Motto…

Weiterlesen
Fotos: VALETTA

Lärm nervt, führt zu Konflikten und macht auf Dauer sogar krank. Jeder Bauteil und jedes Produkt, das speziell in Wohngebäuden den Lärm reduziert,…

Weiterlesen
© Sebastian Andersen, Lightsource Productions, 2019

Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt am Main

Weiterlesen

Termine

In norwegischen Landschaften

Datum: 14. September 2019 bis 19. Januar 2020
Ort: Deutsches Architekturmuseum (DAM), Frankfurt am Main

openBIM-­Praxistage 2019

Datum: 18. September 2019 bis 23. Oktober 2019
Ort: Wien, Graz, Salzburg

„Sorry, the file you have requested does not exist.“

Datum: 21. September 2019 bis 08. November 2019
Ort: Haus der Architektur Graz, Mariahilferstraße 2, 8020 Graz

Neue Architektur in Südtirol – Die Städte

Datum: 27. September 2019 bis 31. Oktober 2019
Ort: Architekturhaus Salzburg, Sinnhubstraße 3, 5020 Salzburg

Gebäude und Umwelt im Wechselspiel

Datum: 07. November 2019
Ort: Julius-Raab-Saal, Wirtschaftskammer Österreich | Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

Alles ist DESIGN 2019

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten