355 Naturstein

Ort des Rückzugs

© Paul Ott
Eine sieben Meter hohe Arkade überdeckt die Terrasse entlang der Südwand.
© Paul Ott

Ein Wohnhaus im oberösterreichischen Leonding bildet mit Natursteinmauern einen Rückzugsort, der sich in Schichten zum stets präsenten Freiraum hin öffnet.

Eingebettet in der sanft hügeligen und von älteren Bäumen durchgrünten Vorortsiedlung liegt das Grundstück, auf dem sich schon zuvor das Wohnhaus der Bauherrschaft befand. Im neuen Haus ist man in geborgener Atmosphäre aufgehoben, es bildet mit Steinmauern einen Rückzugsort, der beinahe nur nach  Südosten geöffnet ist, zum Garten. Von der winkelförmigen Figur wird die Terrasse als artifizieller Freiraum ins Geviert miteingebunden.

Sieben Meter hohe Arkade
Der Eintritt erfolgt durch einen Spalt in der geschlossenen Straßenmauer, man wird von einem Eingangshof empfangen. Im Inneren angelangt, bietet sich dem Betrachter unmittelbar der Blick auf die Terrasse, die entlang der Südwand des Haupthauses mit einer sieben Meter hohen Arkade überdacht ist. Ein großartiger Raum zwischen innen und außen.

Geschützter Ort
Der niedrigere Schenkel nimmt Garderoben, Abstellräume und Büro auf. Auf dem Dach entsteht eine blickgeschützte Terrasse, die dem Spa-Bereich vorgelagert ist. Vom offenen Wohnbereich im Hauptgebäude führt eine einläufige Treppe in der glasgedeckten Schlucht in die obere Etage mit Schlafzimmer, Bädern und Sauna in geborgener Atmosphäre. Die Villa ist ein geschützter Ort, der sich in Schichten zum stets präsenten Freiraum hin öffnet und von dem aus das intensive Grün des Gartens erspürt werden kann.

Natursteinfassade
Für die Natursteinfassade wurde das Material Travertin Römisch Classico gestreift/sandgestrahlt verwendet. Der Mischbelag in Bahnen (verschiedene Breiten) hat eine Stärke von vier Zentimetern. Versetzt wurde er hinterlüftet mit Wärmedämmung.

Der Artikel als PDF


SAVE THE DATE

Weiterlesen

Building future together

4. November 2021, MAK Wien

Weiterlesen
Quelle: Screenshot
Ausschreibungen

Stadt der Zukunft

Die 9. Ausschreibung des FTI-Programms „Stadt der Zukunft“ steht unter dem Leitgedanken „Klimaneutrale Stadt – Mit FTI zum Innovation Leader“.

Weiterlesen

Bauträgerwettbewerb für 150 geförderte Wohneinheiten auf sechs Liegenschaften im 21. und 22. Bezirk ausgeschrieben.

Weiterlesen

Die Concrete Design Competition, ein internationaler Studentenwettbewerb, richtet sich an Studierende in den Themenbereichen Planen, Bauen,…

Weiterlesen

Im Rahmen der Ausstellung „Boden für Alle“ lädt die Ziviltechnikerkammer OÖ/Sbg zum Keynote-Vortrag von Dr. Martin Schürz mit anschließender…

Weiterlesen
Quelle: Screenshot

Mit der Fertigstellung der FTI-Agenda Mobilität 2026 wurde im September 2021 ein wichtiger Schritt für die Implementierung der Forschungs-,…

Weiterlesen

11. Kongress der IG LEBENSZYKLUS BAU. 21. Oktober 2021, Einlass ab 11.30 | Beginn um 12.30 Uhr.

Weiterlesen

Neue Möglichkeiten im Neubau.

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Portale in die Fensterwelt

Zahlreiche Hersteller von Fenster-, Fassaden- und Torsystemen bieten eigene Zugänge für Architekturschaffende an. Dort können Produkte in allen…

Weiterlesen

Termine

Biogenes Flüssiggas im GEG

Datum: 21. Oktober 2021
Ort: Online

Gebäude und Raum

Datum: 21. Oktober 2021
Ort: WKÖ Julius Raab Saal, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

"Konfliktzone Boden - Perspektiven für eine neue, mutige Bodenpolitik"

Datum: 21. Oktober 2021
Ort: ZT-Kammer OÖ/SBG, Bayerhamerstraße 14, 5020 Salzburg

Future Brick Days

Datum: 04. November 2021
Ort: MAK Wien, Stubenring 5, 1010 Wien

Podiumsdiskussion „Stadtplanung, Wohnbau und Baukultur“

Datum: 24. November 2021
Ort: Technologiezentrum Seestadt, Seestadtstraße 27, 1220 Wien

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr