Produkte & Systeme
ADVERTORIAL

ÖKOBETON – der Baustoff für nachhaltiges & kreatives Bauen

Querschnitt eines Probewürfels
Querschnitt eines Probewürfels

In Sachen Kreislaufwirtschaft ist ÖKOBETON ein echter Alleskönner.

Aber auch gestalterisch hat er einiges zu bieten, denn von außen hin betrachtet sieht man optischen keinen Unterschied zu herkömmlichem Beton. Es besteht aber die Möglichkeit die Betonstruktur durch Sandstrahlen, Schleifen oder Stocken sichtbar zu machen, wenn dies aus Designgründen gewünscht wird.

Optisch besteht kein Unterschied zwischen Öko- und Standardbeton

Mit der Produktlinie ÖKOBETON führt die Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H. als erstes Unternehmen in Ostösterreich Baurestmassen durch hochwertige Aufbereitung wieder der Betonproduktion zu und schließt somit den Kreislauf des Gesteins. Teure Deponieflächen, für kommende Generationen wiederum Altlasten, können damit fast gänzlich eingespart werden. Ebenso werden Sand- und Kiesressourcen geschützt, wodurch wir unseren Fußabdruck in der Kategorie „Land Use“ signifikant senken. Um hochwertig rezyklierte Gesteinskörnung mit gleichbleibender Qualität herzustellen, sind moderne Aufbereitungstechnik und strikte Vorgaben im Prozesskreislauf einzuhalten. Den Kernprozess des von Wopfinger in Pionierarbeit entwickelten Nassaufbereitungsverfahrens stellt das Waschen und Sieben der zerkleinerten Baurestmassen nach vorheriger Entfernung unerwünschter Fremdstoffe dar. Rund 98% des Ausgangsmaterials können so dem Stoffkreislauf wieder zugeführt werden. Dieses hochwertige Recyclingmaterial kann problemlos natürliche Sande und Kiese bei gleichbleibender Betonqualität ersetzen. Das so hergestellte Recyclingmaterial wird nach geltenden Regelwerken kontrolliert und fremdüberwacht.

Unter Beachtung gewisser grundlegender Voraussetzungen können so hergestellte hochwertige Ökobetone, neben Anwendungen als Füllbeton oder Magerbeton, auch im konstruktiven Betonbau verwendet werden. Damit steht nun im Vergleich zu herkömmlichen Transportbetonen ein ÖNORM geprüftes, gleichwertiges Transportbetonprodukt zur Verfügung, welches sowohl Ressourcen schont als auch Deponievolumen spart. Das Ziel von Wopfinger ist es, durch gezielte Forschung die Einsatzmöglichkeiten des ÖKOBETONS noch mehr zu erweitern sowie die Ressourcenschonung zu erhöhen. ÖKOBETON ist beim Österreichischen Institut für Bauen und Ökologie mit dem IBO-Gütesiegel zertifiziert, im „baubook“ gelistet und darüber hinaus mehrfach als innovatives, nachhaltiges Produkt ausgezeichnet (z.B.: NÖ-Innovationspreis 2020, ÖGUT Umweltpreis 2019, Energy Globe Award 2019).


Entdecken Sie am 12. & 13. Oktober mehr als 450 sorgfältig ausgewählte Produktinnovationen auf der ARCHITECT@WORK Wien!

Weiterlesen

Modernes Bauen und schallgedämmte, natürliche Lüftung auf der ARCHITECT@WORK in Wien entdecken

Weiterlesen
© CC_AS 4.0 / JArnhem

Die Planung und Realisierung von großformatigen Fassadenflächen ist ein Spagat zwischen gestalterischen Anforderungen und der Erfüllung von baulichen…

Weiterlesen
Quelle: aut

Von der Allmende zum Spekulationsgut und zurück. Gedanken zu einer neuen Bodenordnung

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Infocenter Grünraumstützpunkt Stadtpark Graz / Architekt Bernd Pürstl

Weiterlesen
Alle Fotos: © Rohspace

Immer häufiger besetzen Werke aus der südkoreanischen Unterhaltungsindustrie mit spektakulärer Optik, vehementer Gesellschaftskritik und viel Glamour…

Weiterlesen
© schranimage, Studio Zhu Pei
Wettbewerbe

Brick Award 22

Meisterwerke internationaler Ziegelarchitektur

Weiterlesen
© Bora

Nach den Gesetzen der Physik steigt Dampf auf.

Weiterlesen
© Huger
Immobilien

HELIO Tower

Wo dem Sonnengott gehuldigt wird

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Innerhalb der Gartenanlage von Schloss Hof ist die „Große Kaskade“ ein Paradebeispiel fürstlicher Baulust. Eine Rekonstruktion mit Originalmaterial…

Weiterlesen

Termine

Smarte Zukunft im Visier

Datum: 02. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Frankfurt am Main

BILDERBUCHKUNST

Datum: 12. Oktober 2022 bis 05. März 2023
Ort: MAK

ARCHITECT@WORK Wien präsentiert Innovationen

Datum: 12. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Stadthalle Wien

Ausstellung: 100 BESTE PLAKATE 21.

Datum: 19. Oktober 2022 bis 05. Februar 2023
Ort: MAK

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr