325 Wettbewerbe

ÖGLA Landschaftsarchitekturpreis 2015

1. Preis KULTUR UNTERM DACH Gabriel Manahl, Lukas Wohlgenannt / BOKU Wien

Die Wortkreation „unterbrücken“ bildete das bewusst offen gehaltene Thema des Ideenwettbewerbs für Studentinnen und Studenten, ausgeschrieben von der Österreichischen Gesellschaft für Landschaftsarchitektur (ÖGLA). Die Studierenden waren aufgefordert, eine selbstgewählte Raumsituation zu unterbrücken – sprich, eine landschaftsarchitektonische Lösung für den Freiraum unter einer Brücke auszuarbeiten.

Beteiligung: 45 Projekte aus dem In- und Ausland. Die internationale Jury vergab vier Preise, einen Anerkennungspreis und zahlreiche Abopreise.

Bei der Preisverleihung freute sich Gerold Steinbauer als Vertreter der beiden Hauptsponsoren Terraway und Ökowege, dass feste, wasser- und luftdurchlässige Bodenbeläge in mehreren Projekt-Einreichungen eine wesentliche Gestaltungsrolle inne hatten. Dies zeige, dass umweltschonende, den Boden nicht versiegelnde Ökowege, wie Terraway, den Landschaftsarchitekten von morgen schon heute wichtig sind. 

1. Preis KULTUR UNTERM DACH

Gabriel Manahl, Lukas Wohlgenannt/BOKU Wien

Der Beitrag überzeugt durch die Aufwertung des Brückenraums unter der Wiener Reichsbrücke, indem er diesen multifunktional nutzbar macht. Der Raum kann sowohl für Kino, Konzerte und kulturelle Veranstaltungen, aber auch nutzungsoffen bespielt werden. Inszeniert werden dabei der Blick und das Zusammenspiel zwischen Uferbereich und dem in die Gestaltung integrierten Brückenpfeiler.

2. Preis UNTER | BRECHUNG Jasmin Linder, Julia Linder/BOKU Wien

3. Preis RÄUME UNTER BRÜCKEN David Biegl/BOKU Wien

4. Preis MERLE SCHRADER Universität Kassel

Den gesamten Artikel finden Sie als PDF hier und in der Ausgabe 325. Zu bestellen unter www.wettbewerbe.cc/abo


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr