354 Produkte & Systeme

Neues von Baumit

© Baumit
Wing House, Bukarest (Architekt Bogdan Neagu) Farbton: Baumit Life MagnoliaWhite W 1209
© Baumit

Weiße Fassaden haben eine funktionale Seite: Je heller die Fassadenoberfläche, desto geringer ist auch deren Aufheizung.

Helle Flächen reflektieren mehr Sonnen­einstrahlung und helfen, das Mikroklima in Städten während der heißen Sommermonate positiv zu beeinflussen. Aufbauend auf der Farbpalette Baumit Life für Fassadenbeschichtungen wurden zwölf Weiß­töne entwickelt, um auch in der Welt von Weiß Kreativität zu ermöglichen: von StarWhite bis IvoryWhite, von OpalWhite bis IceWhite. Die Baumit-Produkte StarTop, StarColor und Bamit CreativTop sind in den „12 Shades of White“ erhältlich.
Dem Urban-Mining-Trend folgend nutzt Baumit zudem das Recycling-Know-how inner­halb der Unternehmensgruppe für ein „Upcycling“. Unter dem Label GO2morrow werden Baustoffe entwickelt und auf den Markt gebracht, deren Rohstoffbasis zu 100 Prozent aus reycelter Körnung besteht. Den Anfang macht Baumit GO2morrow Recycling Beton B20. Die gewaschene, sortenrein recycelte und qualitätsgesichert zur Verfügung gestellte Betonbruchkörnung ersetzt die bisher verwendete Kalksteinkörnung.
Mit dem MinAir Schaumbeton für den Estrich-Unterbau bringt Baumit eine zu 100 Prozent mineralische Ausgleichsschüttung auf den Markt, die zu 80 Prozent aus Luftporen und zu 20 Prozent aus mineralischem Bindemittel besteht. Aufgrund seiner rein mineralischen Rezeptur ist er nicht brennbar (Brandbeständigkeitsklasse A1), aufgrund des 80-prozentigen Luftporenanteils hoch wärmedämmend.

Informationen
baumit.com


© Creative Commons – B. Pietro Filardo

Wie weit soll das gehen mit der Cancel Culture? Löschen wir unsere gesamte Kulturgeschichte aus dem kollektiven Gedächtnis? Ein Kommentar

Weiterlesen
© Kurt Hoerbst

Das Bundesministerium für Klimaschutz (BMK) schreibt bereits zum siebten Mal den Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit aus.

Weiterlesen
© MAK

Mit der Ausstellung lenkt das MAK den Blick auf bisher wenig beachtete Gestalterinnen, die das Spektrum der Wiener Werkstätte wesentlich erweitert…

Weiterlesen
Quelle: Aluminium-Fenster-Institut

Das Weißbuch der Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER – DIE Entscheidungshilfe für Planer, Architekten und Bauherren – wird am 27. April 2021 bei einem…

Weiterlesen
© VELUX

„Colour by you!“ von Velux

Weiterlesen
Bilder: ACO

Die neue ACO ShowerDrain S+ Duschrinne überzeugte beim Plus X Award und beim Reddot Award.

Weiterlesen
Quelle: Xella

Das Live-Talk Studio X von Xella startet am 21. April mit dem Thema „Die große Lösung für bezahlbaren Wohnungsbau“.

Weiterlesen
© EDER

Die EDER Vollwertziegel W Serie wurde von den Peuerbacher Ziegelprofis speziell für den ein- und mehrgeschossigen Wohnbau und seine komplexen…

Weiterlesen
© Rademacher / de Vries Architects

Die Oberfläche der Erde ist endlich und Boden unser kostbarstes Gut.

Weiterlesen
© Architekturzentrum Wien, Foto: Lisa Rastl

Die Oberfläche der Erde ist endlich und Boden unser kostbarstes Gut.

Weiterlesen

Termine

Adolf Loos – Nachleben

Datum: 03. September 2020 bis 30. September 2021
Ort: Architekturzentrum Wien

Critical Care

Datum: 09. Februar 2021 bis 30. April 2021
Ort: vai – Vorarlberger Architektur Institut, Dornbirn

Kuratorinnenführung: Boden für Alle

Datum: 20. April 2021
Ort: Online

Die Frauen der Wiener Werkstätte

Datum: 21. April 2021 bis 03. Oktober 2021
Ort: MAK

Expertenrunde bei Xella

Datum: 21. April 2021
Ort: Online

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr