Produkte & Systeme
ADVERTORIAL

Neuentwicklung Abis Kalkulation

Abis AVA verfügt über mehrere Zusatzmodule, welche je nach Tätigkeitsbereich des Anwenders flexibel lizenziert werden können.

Mit Ende Januar 2022 wurde die Neuentwicklung „Kalkulation 2022“ den Wartungskunden und Interessenten zur Verfügung gestellt. Dieses neue Zusatzprogramm als Aufsatz für die Angebotslegung verfügt über die bewährten Bedienelemente von Abis-AVA, sowie eine enge Orientierung an der aktuellen ÖNorm B2061:2020.

Die zentrale Rolle nimmt die Positionspreiskalkulationen nach K7 ein, welche wie im Modul Mengenberechnung zeilenweise bearbeitet, referenziert und auch rasch auf andere (ähnliche) Positionen übertragen werden kann. Die zugrundeliegenden Preiskomponenten (Betriebsmittel) können entweder händisch eingetragen, oder entsprechend ihres Typs nach K3. K4 bzw. K6 berechnet und referenziert werden. Der Zuschlag kann ebenfalls entweder manuell festgelegt werden, oder eine K2-Zeile referenzieren.

Es wurde zudem eine Schnittstelle zu den bewährten Standardkalkulationsdaten von inndata Datentechnik GmbH eingebaut, so dass auf Wunsch fertige Kalkulationsansätze vom Webservice importiert und dann auf die entsprechenden Gegebenheiten angepasst werden können.

Die resultierenden Ausdrucke der jeweiligen K-Blätter entsprechen exakt den Normvorgaben und können im Rahmen der Vorgabe mitunter stark individualisiert werden.


Visualisierungen: Architekten Franz und Sue ZT GmbH/ Schenker Salvi Weber ZT GmbH

Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen Büroflächen vornehmlich zur Nutzung durch die BSR entstehen.

Weiterlesen

Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr