359 Wettbewerbe

Neubau Rathaus Stadt Hohenems, Vbg

© Berktold Weber Architekten ZT GmbH
Ansicht Ost des Siegerprojekts von Berktold Weber Architekten ZT GmbH
© Berktold Weber Architekten ZT GmbH

Auftraggeber/ Auslober: Stadt Hohenems, Kaiser-Franz-Josef-Straße 4, 6845 Hohenems

Vorprüfung
DI Manfred Türtscher, Dornbirn

Art des Wettbewerbs
EU-weiter, nicht offener Realisierungswettbewerb

Gegenstand des Wettbewerbs
Erlangung von Vorentwürfen für den Neubau des Rathauses der Stadt Hohenems

Beurteilungskriterien
Städtebauliche Lösung, funktionelle Lösung und Umsetzung des Raum- und Funktionsprogramms, architektonische und innenräumliche Gestaltungsqualität, Wirtschaftlichkeit der Errichtung und Nutzung
Konstruktive Lösung, energetisches und ökologisches Konzept

Beteiligung
17 Projekte

Jurysitzung
2. Juli 2021

1. Rang: Projekt 8

Architektur
Berktold Weber Architekten ZT GmbH, Dornbirn, berktold-weber.com

Projektbeurteilung (Juryprot.-Auszug)
Der einfache Bau, der sich exakt an die städtebaulichen Vorgaben hält, entspricht in überzeugender Weise den Anforderungen an ein neues Rathaus an diesem Ort. Ein Rathaus soll sich von der umgebenden Bebauung abheben, ohne zu spektakulär zu werden. Man betritt das Gebäude über den südlich vorgelagerten Rathausplatz über eine gedeckte Vorzone und gelangt mittig in die übersichtliche Eingangshalle. Der Rathausplatz fließt in das Gebäude und schafft somit den gewollten schwellenlosen Zugang. Die Mitte des Gebäudes bleibt frei, die Kerne sitzen am Rand, somit entstehen eine gute Orientierbarkeit und eine flexible Nutzbarkeit innerhalb der gesamten Gebäudestruktur.

2. Rang: Projekt 16

Architektur
feld72 architekten zt gmbh, Wien, feld72.at

3. Rang
Projekt 10

Architektur
Dietrich | Untertrifaller Architekten ZT, Bregenz, dietrich.untertrifaller.com

Neubau Gemeindezentrum Dalaas, Vbg

Auftraggeber/ Auslober: Gemeinde Dalaas, Bahnhofstraße 140, 6752 Dalaas

Verfahrensorganisation
Querformat ZT GmbH, Arch DI FH Gerald Amann, Steinebach 3, 6850 Dornbirn

Art des Wettbewerbs
EU-weiter, offener, anonymer Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich

Gegenstand des Wettbewerbs
Erlangung von baukünstlerischen Vorentwurfskonzepten für den Neubau des Gemeindezentrums in Dalaas, Vorarlberg

Beurteilungskriterien
Städtebauliche Lösung
Architektonische und innenräumliche Gestaltungsqualität
Funktionelle Lösungen und Umsetzung des Raum- und Funktionsprogramms
Qualität der Außenräume
Konstruktive Lösungen

Beteiligung
32 Projekte

Jurysitzung
13. Oktober 2021

1. Rang
Projekt 15

Architektur
Berktold Weber Architekten ZT GmbH, Dornbirn, berktold-weber.com
Mutweg Architekten E.U., Vöcklamarkt, mutweg.at

Projektbeurteilung (Juryprot.-Auszug)
Die Anordnung von drei klar eigenständig ausgebildeten Baukörpern generiert in ihrer präzisen Setzung und Zuordnung ein stimmiges und überzeugendes dörfliches Ensemble. Die Aufteilung der Gebäudevolumen ist wohlproportioniert und erscheint in ihrer Maßstäblichkeit nachvollziehbar und logisch. Entlang der Klostertalerstraße erzeugt der viergeschoßige, im Grundriss nahezu quadratische Baukörper des Gemeindehauses, eine als sehr positiv beurteilte Präsenz im öffentlichen Leben.

2. Rang: Projekt 25, Johannes Kaufmann GmbH, Dornbirn, jkundp.at

Die ausführliche Wettbewerbsdokumentation der beiden Wettbewerbe finden Sie in der Ausgabe 359. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo


Alle Fotos: © Franz KALDEWEI GmbH & Co. KG

Mit der Miniaturschale Miena bringt Kaldewei erstmals ein Wohnaccessoire aus kreislauffähiger Stahl-Emaille auf den Markt. Das filigrane…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Adrien Barakat

Das Geschäfts- und Bürogebäude Alto Pont-Rouge ist der vierte und letzte Baustein für das Geschäftsviertel Esplanade Pont-Rouge in Genf. Durch die…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Ideal Standard

Der Bauverein zu Lünen eG errichtete auf dem ehemaligen Zechengelände Preußen I/II in Lünen Horstmar ein Wohnquartier, dessen verantwortungsvoller…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Tarkett

Lebendiges Flächenbild mit beruhigender Wirkung: Tarkett stellt Makeover der Teppichfliesen-Kollektion Desso Desert vor.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Martin Croce

Ein Event, das die Vorstellungskraft weckt, war der Anspruch der PREFARENZEN-Buch- und Kalender-Präsentation 2024: Dies gelang dank der charmanten,…

Weiterlesen
© Michael Kreyer

In Folge 11 von Light Talks, dem Podcast der Zumtobel Group, spricht David Schmidmayr, Gründer und CEO von Better Plants R&D – einem unabhängigen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Triflex

Parkhäuser sind oft der erste Eindruck und die Visitenkarte eines Unternehmens, Einkaufzentrums oder einer Verwaltung. Ein ansprechendes und…

Weiterlesen
Alle Fotos: © storaenso

Das neue architektonische Wahrzeichen aus einzigartigem Massivholzbau: Der Wisdome Stockholm ist eine neue wissenschaftliche Erlebnisarena im Innenhof…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Bora

Mit BORA Horizon und BORA Stars erweitert die deutsch-österreichische Unternehmensgruppe ihr Sortiment an Premium-Kücheneinbaugeräten um das Thema…

Weiterlesen
© Adriane Windner/ Röfix AG

Erwin Platzer (57) ist seit dem 1. November 2023 neuer Vertriebsleiter der Röfix AG für Niederösterreich, Wien und das nördliche Burgenland am…

Weiterlesen

Kennen Sie das ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE in der Printversion?

Bestellen Sie HIER ein Probeabonnement
3 Ausgaben um € 15,-

Übrigens: Mit einem Abo erhalten Sie Zugang zum Austria Kiosk. Mit Ihrer Abo-Nummer können Sie dort die Ausgaben als PDF gratis herunterladen! Hier finden Sie die Anleitung. In unserem Archiv finden Sie alle bisherigen Ausgaben zum digitalen Blättern weiterhin gratis!



Termine

Technologie und Gebäudetechnik im Einklang

Datum: 03. März 2024 bis 08. März 2024
Ort: Messe Frankfurt

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr