Wettbewerbe

Neubau Betriebs­gebäude der VWG, Koblach, V

© Johannes Kaufmann GmbH
Ostansicht des Siegerprojekts
© Johannes Kaufmann GmbH

Auslober: Vorarlberger Wiederverwertungsgesellschaft mbH, Nägele 3, 6842 Koblach, vertreten durch das Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Hochbau und Gebäudewirtschaft, Widnau 12, 6800 Feldkirch

Vorprüfung
AAZT Achammer Architektur, Andreas-Gaßner-Straße 2, 6710 Nenzing
DI Michael Gasser, Rudhardt+Gasser ZT, Felchenstraße 7, 6900 Bregenz
DI Oliver Reis, Amt der Vorarlberger Landesregierung, Hochbau und Gebäudewirtschaft

Art des Wettbewerbs
nicht offener Realisierungswettbewerb

Gegenstand des Wettbewerbs
Architekturplanung für den Neubau des Betriebsgebäudes der VWG

Beurteilungskriterien
Kriterien des Stäudtebaus, der Baukunst, der Funktionalität, der Außenraumgestaltung, der Ökologie und Ökonomie

Beteiligung
Zwölf Projekte wurden fristgerecht eingereicht.

Jurysitzung
14. Dezember 2018

1. Preis
Projekt 07

Johannes Kaufmann GmbH (Dornbirn)
jkarch.at

Projektbeurteilung (Juryprotokoll-Auszug)
Das Projekt besticht durch die kompakte Anordnung aller Funktionen auf rechteckigem Grundriss. Nach eingehender Diskussion der Funktionen „Brückenwaage“ und „Sammelstelle privat“ erscheint die vorgeschlagene Anordnung absolut richtig und langfristig sinnvoll. Der Büro- und Personalbereich stellt die Mitte aller Funktionsbereiche dar und orientiert sich nach Osten zum Einfahrtstor. Ein schmaler Lichthof versorgt die innen liegenden Personalbereiche mit Tageslicht und bietet innere Orientierung. Lediglich die Sammelstelle privat sollte in der Raumproportion und Orientierung überarbeitet werden. Die Prosektur mit den Containerlagern öffnet sich nach Süden und Westen. Die Architektur hat ein klares Thema: Auf einem Sockel, der mit schwarzem Lochblech verkleidet wird, stehen zwei kubische Laternen aus Profilitglas, die Tageslicht in die erhöhten Hallenbereiche einlassen. Die Dachkonstruktion sollte so weit wie möglich in Holz ausgeführt werden, was auch der Absicht der Entwurfsverfasser entspricht.

2. Preis
Projekt 02
Cukrowicz Nachbaur Architekten ZT GmbH (Bregenz)
cn-architekten.at

3. Preis
Projekt 05
Querformat ZT GmbH (Dornbirn)
querformat-zt.com

Die ausführliche Dokumentation finden Sie in der Ausgabe 343. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo


© Trimmel Wall Architekten

Die Plattform Dachvisionen startet mit dem „Steildach Award Österreich“ ins Jahr 2020.

Weiterlesen
© Forster Profilsysteme AG, Schweiz

Natursteinwände aus dem 13. Jahrhundert treffen auf filigrane Stahlkonstruktionen: Bei der Restaurierung der Kirche St. Christophe wurden Geschichte…

Weiterlesen

Lunch & Learn ist mehr als ein gemütlicher Lunch in Ihrem Architektur- und Planungsbüro: Er stillt auch Wissenshunger!

Weiterlesen
© Renderings und Pläne: querkraft architekten zt gmbh
###Verlagshomepage wettbewerbe.cc news### Wettbewerbe

Babyn Yar Holocaust Memorial Center, Kiew (UA)

Auslober: The Babyn Yar Holocaust Memorial Center (BYHMC), 01001, Kyjiw, Ukraine

Weiterlesen
© Arnold Pisternik

Auslober: Saint-Gobain RIGIPS Austria

Weiterlesen
© Verlag Holzhausen. Fotograf: Michael Namberger

Der Frage, wie mehr Wohnungen zu erschwinglichen Preisen gebaut werden können und gleichzeitig qualitätsvolle Architektur umgesetzt werden kann, ging…

Weiterlesen
© Richard Watzke

Die Sanierung von Fassaden aus Naturstein ist eine wesentliche Aufgabe der Denkmalpflege. Neben fachlichen Fragen zur Erhaltung und Pflege gilt es…

Weiterlesen
© Behnisch Architekten. Foto: David Matthiessen

adidas World of Sports ARENA / Behnisch Architekten

Weiterlesen
© Guenter R. Wett

Ingenieurskunst und architektonische Ausdrucksstärke sind die Kriterien für den Österreichischen Stahlbaupreis. In der Kategorie Hochbau wurde heuer…

Weiterlesen
© TIGER Coatings GmbH & Co.KG

Tiger Coatings GSC, Wels / Karl und Bremhorst Architekten

Weiterlesen

Termine

In norwegischen Landschaften

Datum: 14. September 2019 bis 19. Januar 2020
Ort: Deutsches Architekturmuseum (DAM), Frankfurt am Main

ArchitekTour Israel 2020

Datum: 24. März 2020 bis 29. März 2020
Ort: Tel Aviv, Jerusalem & Haifa

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

METALL + GLAS 2019

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten