Produkte & Systeme

Moos, Himmel, Fels und Vulkan

© Glassbel Klaipeda
© Glassbel Klaipeda

Die Welt fliegt auf Island und die Isländer sind ein reisefreudiges Volk. So wurde der Flughafen auf der Halbinsel Reykjanes, rund 50 km von Reykjavík entfernt, zu klein.

Nach der Erweiterung kann der Keflavík International Airport jetzt fünf Millionen Passagiere abfertigen. Den Reisenden Islands Schönheit und Kultur schon bei der Ankunft nahezubringen, war erklärtes Ziel des Flughafenbetreibers ISAVIA. 2009 und 2014 erhielt dieser den ASQ Award, die Auszeichnung für den besten Flughafen Europas.

Das neue Flughafengebäude präsentiert sich als kristalliner Baukörper mit klaren Linien. Die mit Sefar Architecture Vision Geweben ausgerüstete gläserne Gebäudehülle soll die wilde, ursprüngliche Natur des Landes widerspiegeln. In den Elementen der vorgesetzten Fassade wurden vom Glashersteller Glassbel aus Klaipeda in Litauen unter der Generalunternehmerschaft von ÍAV hf, Reykjavík rund 3.600 m2 Sefar Architecture Vision AL 260/55 und PR 260/55 Copper mit einer offenen Fläche von 55 % verarbeitet. Damit kann der Betreiber wie gewünscht auf zusätzliche Beschattung verzichten. Andersen & Sigurdsson Architects und Teikn Architects, Architekturbüros mit Standorten in Dänemark und auf Island, schlugen dem Auftraggeber nach umfangreichen Recherchen die Sefar Architecture Vision Gewebe vor. Was die Architekten selbst überzeugte: die Möglichkeiten der optischen Gestaltung aufgrund der Flexibilität in der Farbgebung und der Mehrwert für die Mitarbeiter, Reisenden und den Betreiber.

Bedampft mit Metall und im Verbund mit Glas kann das technische Präzisionsgewebe klimatische und optische Funktionen am Bau gleichermaßen übernehmen. Die Farbgebung greift die Stimmung der Umgebung auf und erinnert an die von Moos, Himmel, Fels und Vulkan dominierte Landschaft. Gleichzeitig sind die metallbedampften Gewebe positiv fürs Raumklima und den Wärmeaustausch, leisten mit dem One Way Vision-Effekt Sicht- und Sonnenschutz, reduzieren die Blendwirkung der Außenfassade und vermitteln dabei eine einzigartige Tiefe.

Projekt
Erweiterung Keflavík International Airport, Island

Generalunternehmer
ÍAV hf, Reykjavík,
www.iav.is

Architektur
Andersen & Sigurdsson Architects und
Teikn Architects, Island und Dänemark
www.a-s.dk

Fertigstellung
2016

Glas
Glassbel, Klaipeda/Litauen

Gewebe
Sefar Architecture Vision AL 260/55 und
PR 260/55 Copper

Informationen
www.sefararchitecture.com


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr