Produkte & Systeme
ADVERTORIAL

Modulare Konstruktion. Filigrane Struktur. Mehr Tageslicht

© VELUX
Die von Architekten entworfene VELUX Stufen Lichtband-Lösung mit schlanken Tragbalken kombiniert maximalen Tageslichteinfall mit minimalistischem Design.
© VELUX
Die VELUX Stufen-Lösung wurde speziell entwickelt, um die Reihung von Lichtbändern zu optimieren.

Schlankes Design mit eleganter Stufenoptik und geringen Konstruktionshöhen optimiert den Lichteinfall: Drei neue Stufen-Lichtband-Lösungen ergänzen das Glasdach-System VELUX Modular Skylights um weitere Gestaltungsvarianten für große Dachöffnungen.

Filigraner Stufenaufbau für noch mehr Tageslicht

Mit ihrer neuartigen Stufenstruktur wurden die Stufen-Lichtband-Lösungen insbesondere für größere zu verglasende Dachöffnungen entwickelt und sind sowohl für gewerbliche und öffentliche Neubauten als auch Sanierungsprojekte geeignet. Ihr Vorteil liegt darin, dass die einzelnen Lichtbandreihen noch dichter beieinanderliegen und somit eine größere verglaste Fläche bilden. Dadurch kann der Lichteinfall ins Gebäude gesteigert werden, was sich positiv auf das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der Gebäudenutzerinnen und -nutzer auswirkt.

Die neue Stufen-Lösung ist in drei unterschiedlichen Konfigurationen als Stufen-Lichtband 5–25°, Stufen-Sattel-Lichtband 25° und Stufen-Sattel-Lichtband mit bauseitigem Träger 5–25° erhältlich. Das schlanke Design basiert auf einer einheitlichen und eleganten Profilstruktur mit schmalen Trägern. Aufgrund verborgener Antriebe sind die Lüftungsmodule im geschlossenen Zustand optisch nicht von den feststehenden Modulen zu unterscheiden. Durch werksseitig montierte Eindeckrahmen zwischen den einzelnen Lichtbandreihen ist eine effektive Dachentwässerung in das System integriert.

 

VELUX Modular Skylights: vom Einzelmodul zum Lichtdach-System

Die Stufen-Lichtband-Lösungen bieten alle gewohnten Vorteile der modularen Bauweise von VELUX Modular Skylights. Dank der Modularität kann das Tageslichtsystem einfach und flexibel in Größe, Funktion und Ausstattung angepasst werden. Jedes Modul kann individuell mit Sondermerkmalen wie Glasbeschichtungen, Rollos und motorischer Lüftung ausgestattet werden. Während letztere dazu dient, das Raumklima zu regulieren und Rauch- bzw. Wärmeabzug zu gewährleisten, steuern die Sonnenschutzrollos und Glasbeschichtungen den Temperatureintrag und die Lichtstreuung. Ein einzigartiges Montagebeschlag- und Klemmsystem sowie vorgefertigte Abdeckungen und Eindeckrahmen gewährleisten eine schnelle, sichere und wetterunabhängige Montage.


Naturstein als ökologischer Baustoff par excellence steht im Mittelpunkt des vom Deutschen Naturwerkstein-Verband DNV gemeinsam mit dem Bund Deutscher…

Weiterlesen
Visualisierungen: Architekten Franz und Sue ZT GmbH/ Schenker Salvi Weber ZT GmbH

Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen Büroflächen vornehmlich zur Nutzung durch die BSR entstehen.

Weiterlesen

Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr