366 Produkte & Innovationen

Mini-Wärmepumpen für Wohnungen

© Vaillant, Alpenländische (3)
© Vaillant, Alpenländische (3)

Bestandsobjekte müssen angesichts angestrebter Klimaziele, neuer Wärmegesetze und der geforderten Taxonomiekonformität beim Sanieren in den Fokus rücken.

Ein Leuchtturmprojekt in Sachen Umrüstung auf nachhaltig effiziente Energienutzung stellt dabei die Wohnhausanlage Fennerstraße in Innsbruck dar. Insgesamt 48 Wohneinheiten auf vier Stiegen wurden durch Sanierung thermisch aufgewertet. Die Lösung, um die Energie-Verteilungsverluste extrem minimieren zu können, lag in einem semizentralen, kaskadierten Wärmepumpensystem. Wärmepumpen sind vor allem bei privaten Hausbesitzern stark nachgefragt, aber auch für Mehr­parteien­häuser wird nach Möglichkeiten für den Umstieg auf erneuerbare Energien gesucht. In den Wohnungen, in denen bislang zum größten Teil einzelne Thermen und Öfen in Betrieb waren, wurde auf eine Wärmepumpen-Boiler-Kombi für Warmwasser und Heizung gewechselt. Eine große Wärmepumpe am Dach leitet die gewonnene Energie mit nur 20 Grad Celsius Vorlauftemperatur in einem Kreislaufsystem durch die Stiegenhäuser.

In jeder Wohnung wurden geoTHERM Mini-Wärmepumpen von Vaillant installiert, welche die Wärme nur noch um wenige Grade steigern müssen. Im Vergleich: Würde man im Gebäude auf die Zufuhr von Fernwärme über den Keller zurückgreifen, läge die Vorlauftemperatur bei 80 Grad Celsius und es würde zu hohen Zirkulationsverlusten kommen. Das Mini-­Wärmepumpensystem geoTHERM ist auf einen maximalen Wärme­bedarf ausgelegt und kann auch in einzelnen Wohnungen mit Heizkörpern installiert werden. Das wandhängende Gerät unterscheidet sich nach außen kaum von einer Gastherme und ist mit nur 38 dB(A) im Heizbetrieb besonders geräuscharm.

Informationen
vaillant.at

Der Artikel als PDF


Alle Fotos: © Franz KALDEWEI GmbH & Co. KG

Mit der Miniaturschale Miena bringt Kaldewei erstmals ein Wohnaccessoire aus kreislauffähiger Stahl-Emaille auf den Markt. Das filigrane…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Adrien Barakat

Das Geschäfts- und Bürogebäude Alto Pont-Rouge ist der vierte und letzte Baustein für das Geschäftsviertel Esplanade Pont-Rouge in Genf. Durch die…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Ideal Standard

Der Bauverein zu Lünen eG errichtete auf dem ehemaligen Zechengelände Preußen I/II in Lünen Horstmar ein Wohnquartier, dessen verantwortungsvoller…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Tarkett

Lebendiges Flächenbild mit beruhigender Wirkung: Tarkett stellt Makeover der Teppichfliesen-Kollektion Desso Desert vor.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Martin Croce

Ein Event, das die Vorstellungskraft weckt, war der Anspruch der PREFARENZEN-Buch- und Kalender-Präsentation 2024: Dies gelang dank der charmanten,…

Weiterlesen
© Michael Kreyer

In Folge 11 von Light Talks, dem Podcast der Zumtobel Group, spricht David Schmidmayr, Gründer und CEO von Better Plants R&D – einem unabhängigen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Triflex

Parkhäuser sind oft der erste Eindruck und die Visitenkarte eines Unternehmens, Einkaufzentrums oder einer Verwaltung. Ein ansprechendes und…

Weiterlesen
Alle Fotos: © storaenso

Das neue architektonische Wahrzeichen aus einzigartigem Massivholzbau: Der Wisdome Stockholm ist eine neue wissenschaftliche Erlebnisarena im Innenhof…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Bora

Mit BORA Horizon und BORA Stars erweitert die deutsch-österreichische Unternehmensgruppe ihr Sortiment an Premium-Kücheneinbaugeräten um das Thema…

Weiterlesen
© Adriane Windner/ Röfix AG

Erwin Platzer (57) ist seit dem 1. November 2023 neuer Vertriebsleiter der Röfix AG für Niederösterreich, Wien und das nördliche Burgenland am…

Weiterlesen

Kennen Sie das ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE in der Printversion?

Bestellen Sie HIER ein Probeabonnement
3 Ausgaben um € 15,-

Übrigens: Mit einem Abo erhalten Sie Zugang zum Austria Kiosk. Mit Ihrer Abo-Nummer können Sie dort die Ausgaben als PDF gratis herunterladen! Hier finden Sie die Anleitung. In unserem Archiv finden Sie alle bisherigen Ausgaben zum digitalen Blättern weiterhin gratis!



Termine

Technologie und Gebäudetechnik im Einklang

Datum: 03. März 2024 bis 08. März 2024
Ort: Messe Frankfurt

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr