346 Produkte & Systeme

Mehr Wohnfläche

© KNAUF
Die schlanke Wohnungstrennwand W115+ bringt mehr Raum bei gleicher Performance.
© KNAUF

Der Forderung nach schlanken Wohnungstrennwänden entspricht das Unternehmen Knauf mit der Metallständerwand W115+, die für Wandhöhen bis sieben Meter geeignet ist.

Dies wird durch die gemeinsame Tragwirkung über die mittlere Plattenlage und versetzte Ständerreihen erreicht. Die Wandstärke kann je nach Anforderung von 21,5 cm auf 16,5 cm reduziert werden, wodurch bei einer 100-lfm-Wohnungstrennwand ca. 5 m² mehr Wohnnutzfläche entstehen.

Durch den Flächengewinn ergeben sich ein hohes Kosteneinsparungspotenzial bzw. höhere Verkaufserlöse für den Bauherrn. Ziel des Systems ist es, Schallschutz und statische Eigenschaften und auch höchste Anforderungen für den modernen Wohnbau zu vereinen. Höherwertige Platten mit größerem Platten­gewicht werden diesem Qualitäts­anspruch des Nutzers gerecht. Durch den Einsatz von Knauf Diamant und Knauf Silent­board (schwere Spezialgipsplatten) klingt die Wand „stabiler“. Das Schalldämmmaß (Rw) erreicht eine Bandbreite von 68 bis 75 dB und eine Feuerwiderstandsklasse von EI 90. Die große flächenbezogene Masse in Verbindung mit schlanken und biegeweichen Plattenwerkstoffen ergibt auch bei niedrigen Frequenzen (z. B. Musikbass) höchsten schalltechnischen Komfort.

Informationen
knauf.at


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr