356 Forum
ADVERTORIAL

Mehr Grün, Schatten und Wasser

© Wiener Stadtgärten

Auf die Reduzierung von Hitzeinseln wurde beim neu gestalteten Wanda-Lanzer-Park Wert gelegt.

Der 2018 nach der Journalistin und Begründerin des „zweiten Bildungswegs“ Wanda Lanzer benannte Park im 4. Wiener Gemeindebezirk ist seit Ende April 2021 wieder geöffnet. Der rund 1100 m² große, neu gestaltete Park bietet mehr Grünfläche, schattenspendende Bäume, Stauden- und Gräserbeete, eine Kletterwand und einen erweiterten Kinderspielplatz. Insgesamt wurden 100 Sträucher, 296 Gräser und 785 Stauden gepflanzt. Der Reduzierung von Hitzeinseln wurde im Zuge der Umbauarbeiten besonderes Augenmerk gewidmet. Ein neuer Wasserspielbereich mit Wasserrinne und Staudämmen sowie ein Trinkbrunnen bieten Gelegenheit für Abkühlung an heißen Sommertagen. Eine Schattenpergola über einer Tisch-Bank- Kombination bietet Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung.

Die Neugestaltung der Parkanlage erfolgte im Zuge eines Beteiligungsverfahrens, das von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung begleitet wurde. Mehrere Befragte sprachen sich für mehr Schatten und zusätzliches Grün aus, damit der Park auch an heißen Tagen Erholung bietet.

Im Sinne eines Mehrgenerationenparks liegt der Fokus auf gleichermaßen nutzbaren Spiel- und Aufenthaltsbereichen. Ein Nachbarschaftsgarten mit insgesamt fünf Hochbeeten leistet diesem Anliegen Folge. Die zusätzliche Installation von Pedaltrainern bietet eine Möglichkeit für Bewegungsförderung und Koordinationstraining. Außerdem wurde eine alte Telefonzelle zum Bücherschrank umfunktioniert, der den literarischen Austausch im Grätzl anregen soll: Gebrauchte Bücher können hier gespendet und entnommen werden.


Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr