309 Forum

Machbarkeitsstudie für ein nachhaltiges Universitätsgebäude in Plusenergiestandard

Rendering – Machbarkeitsstudie Neubau Türkenwirt, Haupteingangsbereich [Architektur: Treberspurg, BOKU Wien] Rendering: Christoph Treberspurg

Zielsetzungen der BOKU Wien für den Neubau des Türkenwirtgebäudes (TÜWI)

Das neue Universitätsgebäude soll das zukünftige Audimax für bis zu 400 Personen beherbergen, sowie den von Studierenden und Freiwilligen betriebenen TÜWI Verein (Lokal und Hofladen), die Räumlichkeiten der ÖH, die Mensa, den Facultas-Shop und weiters Büroflächen und Räumlichkeiten für Institute und Studierende. Durch das Institut für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit, das Institut für Risikoforschung und das Centre for Development Research soll ein Kompetenzzentrum für Nachhaltige Entwicklung realisiert werden, das die bestehende Expertise der BOKU in diesem Bereich eindrucksvoll präsentiert. Ein weiteres grundlegendes Ziel des Entwurfs ist ein „Haus der Studierenden“ und bezieht sich damit unmittelbar auf das interdisziplinäre Konzept der „Universität des Lebens“, wie die BOKU auch bezeichnet wird. Die Zusammenarbeit der Forschenden, Lehrenden, Studierenden und Öffentlichkeit soll mit diesem Gebäude demonstriert werden. Mit dem geplanten Neubau soll am zentralen Standort der BOKU das Leitbild des Nachhaltigen Bauens mit innovativen Baukonzepten in die Realität umgesetzt werden. Die geplante Nutzfläche von rund 4.700 m² soll durch einen länglichen Baukörper an der Peter Jordan Straße mit drei Vollgeschoßen und entlang der Dänenstraße mit zwei Vollgeschoßen realisiert werden, wobei die bebaubare Kubatur im Wesentlichen dem Bestandsgebäude entspricht.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier

 


© VELUX

Der kostenlose und intuitive VELUX Daylight Visualizer unterstützt Architekten und Planer während der Entwurfsphase bei der Tageslichtplanung nach…

Weiterlesen
Bilder: © Zumtobel
Produkte & Systeme

70 Jahre Zumtobel

Ein Ausblick in die Zukunft

Weiterlesen
Termine

HAUS & BAU

Die HAUS & BAU wird von 6. - 8. Nov. zum Treffpunkt für Häuslbauer, Sanierer & Renovierer und bietet alles für Ihr Zuhause.

Weiterlesen
Foto: © VALETTA

Natürliches Tageslicht steht bei Planern und Architekten zunehmend im Fokus ihrer Entwürfe. Die VALETTA EASY KLICK-Raffstoren sind in den neuesten…

Weiterlesen
© EDER

Wirtschaftlich, monolithisch, nachhaltig: EDER Vollwertziegel, gefertigt in Peuerbach (Oberösterreich), sind die zukunftsweisende Alternative für…

Weiterlesen

Serielles Bauen, Kreislaufwirtschaft und zahlreiche Anforderungen an das "Neue Bauwerk" erfordern neues, ganzheitliches Denken der Immobilie in einem…

Weiterlesen

Die ARCHITECT@WORK 2020 in Wien geht mit voller Kraft voraus und stellt ein starkes Vortragsprogramm vor!

Weiterlesen
© Saint-Gobain RIGIPS
Produkte & Systeme

Ungleich kompliziert

Der Übergang von Asymmetrie zu Symmetrie im Inneren der Landes­galerie NÖ Krems stellte den Trockenausbau vor große Herausforderungen.

Weiterlesen
© Darko Todorovic für cukrowicz nachbaur architekten

„Das Gefühl ist feinfühliger als der Verstand scharfsinnig.“

Weiterlesen
© Bruno Klomfar
Produkte & Systeme

Kreise in Bewegung

legero united campus, Feldkirchen / Dietrich I Untertrifaller Architekten

Weiterlesen

METALL + GLAS 2019

LESEN


Termine

HAUS & BAU

Datum: 06. November 2020 bis 08. November 2020
Ort: Messe Ried, Ried im Innkreis

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten