Termine News

Light + Building 2018

© Messe Frankfurt
© Messe Frankfurt

Datum: 18. März 2018 bis 23. März 2018
Ort: Messe Frankfurt Ludwig-Erhard-Anlage 1 D-60327 Frankfurt am Main

Unter dem Leitthema „Vernetzt – Sicher – Komfortabel“ öffnet vom 18. bis 23. März 2018 wieder die Light + Building in Frankfurt am Main ihre Tore.

„Smartifizierung des Alltags“ sowie „Ästhetik und Wohlbefinden im Einklang“ sind die Schwerpunkte der Messe, ebenso wie die Digitalisierung im Lichtbereich. Human Centric Lighting ist in diesem Zusammenhang das Thema schlechthin, also biologisch wirksame, computergesteuerte Beleuchtung, die Wohlbefinden, Stimmung und Gesundheit des Menschen fördert.

Ein weiterer Schwerpunkt betrifft intelligente und vernetzte Lösungen, zukunftsweisende Technologien und aktuelle Design­trends, die sowohl die Wirtschaftlichkeit eines Gebäudes erhöhen als auch den Komfort der Nutzer steigern. Die Integration verschiedener Sicherheitssysteme wie Videoüberwachung oder Zugangskontrolle, deren Vernetzung und die Einbindung in die technische Gebäudeautomation sind wesentliche Aspekte. In diesem Zusammenhang vermittelt die Sonder­schau „SECURE! Connected Security in Buildings“ den Besuchern innovative technische Lösungen.

Ein Schwerpunkt im Produktbereich Licht der Light + Building 2018 ist die ­Präsentation der neuesten Design-Trends im Leuchtenmarkt. Die Digitalisierung ermöglicht auch das Lichtmanagement der Straßenbeleuchtung, die mit Dienstleistungen wie Ladesäulen für E-Mobility, W-LAN Infrastruktur oder Sensorik für Überwachungen zur Realisierung von Smart Citys betragen.

Das umfangreiche Rahmenprogramm der Light + Building greift aktuelle Branchenentwicklungen auf und bietet Gelegenheit zur Information und zum Networking. Wettbewerbe wie der Produkt­wettbewerb Design Plus oder der AIT Award, der Deutsche Lichtdesignpreis oder der Energieeffizienzpreis runden die Messe ab. Erwartet werden rund 2.600 Aussteller, die ihre Weltneuheiten für Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation präsentieren.

Informationen
light-building.com


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr