305 Forum

Licht ist Leben

© BAU!MASSIV!

Natürliches Licht intelligent inszeniert und effizient genutzt – das schafft Wohlbefinden in einem Gebäude und hilft zugleich den Energieeinsatz zu minieren.

Ein gelungenes Lichtmanagement setzt bereits bei der Planung eines Gebäudes an und liefert so einen wichtigen Beitrag zum Komfort eines Gebäudes und zu seinem Wert.

 

Tageslicht erhöht Marktwert

Helle Wohnungen in höheren Stockwerken oder mit nach Westen und Süden orientierten Wohnräumen erzielen heute deutlich höhere Marktpreise. Der Aufschlag für eine Wohnung in sehr guter Lage im Vergleich zu schlechter Lage beläuft sich in Wien auf 35 % und in den übrigen Bundesländern auf 13 % – Licht und Sonne sind hierfür wesentliche Kriterien. Helligkeit und Besonnungsdauer haben somit klare positive Auswirkungen auf den Marktwert von Immobilien. Sie werden daher auch von Gebäudebewertungssystemen als ein wesentliches Kriterium berücksichtigt.

Tageslicht: in allen wesentlichen Gebäudebewertungssystemen berücksichtigt

Eine Studie des Forschungsprogramms „Nachhaltigkeitmassiv“ untersuchte mehrere internationale Gebäudebewertungssysteme hinsichtlich der Berücksichtigungsozialer Aspekte und ging dabei auch auf die Versorgung mit natürlichem Licht ein. Der direkte Vergleich zeigt: Tageslicht wird bei allen Modellen als Kategorie bewertet, die Indikatoren und deren Komplexität unterscheiden sich jedoch. Messgröße ist üblicherweise der Tageslichtquotient bzw. Daylight Factor: Er gibt das Verhältnis der Beleuchtungsstärke im Raum im Vergleich zur Außenbeleuchtungsstärke bei bedecktem Himmel an.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier




Entdecken Sie am 12. & 13. Oktober mehr als 450 sorgfältig ausgewählte Produktinnovationen auf der ARCHITECT@WORK Wien!

Weiterlesen

Modernes Bauen und schallgedämmte, natürliche Lüftung auf der ARCHITECT@WORK in Wien entdecken

Weiterlesen
© CC_AS 4.0 / JArnhem

Die Planung und Realisierung von großformatigen Fassadenflächen ist ein Spagat zwischen gestalterischen Anforderungen und der Erfüllung von baulichen…

Weiterlesen
Quelle: aut

Von der Allmende zum Spekulationsgut und zurück. Gedanken zu einer neuen Bodenordnung

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Infocenter Grünraumstützpunkt Stadtpark Graz / Architekt Bernd Pürstl

Weiterlesen
Alle Fotos: © Rohspace

Immer häufiger besetzen Werke aus der südkoreanischen Unterhaltungsindustrie mit spektakulärer Optik, vehementer Gesellschaftskritik und viel Glamour…

Weiterlesen
© schranimage, Studio Zhu Pei
Wettbewerbe

Brick Award 22

Meisterwerke internationaler Ziegelarchitektur

Weiterlesen
© Bora

Nach den Gesetzen der Physik steigt Dampf auf.

Weiterlesen
© Huger
Immobilien

HELIO Tower

Wo dem Sonnengott gehuldigt wird

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Innerhalb der Gartenanlage von Schloss Hof ist die „Große Kaskade“ ein Paradebeispiel fürstlicher Baulust. Eine Rekonstruktion mit Originalmaterial…

Weiterlesen

Termine

Smarte Zukunft im Visier

Datum: 02. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Frankfurt am Main

BILDERBUCHKUNST

Datum: 12. Oktober 2022 bis 05. März 2023
Ort: MAK

ARCHITECT@WORK Wien präsentiert Innovationen

Datum: 12. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Stadthalle Wien

Ausstellung: 100 BESTE PLAKATE 21.

Datum: 19. Oktober 2022 bis 05. Februar 2023
Ort: MAK

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr